Leipziger WaldBäuerInnen engagieren sich im Heidewald

Baumpflanzaktion im Heidewald Leipziger WaldBäuerInnen engagieren sich im Heidewald

Baumpflanzaktion im Heidewald: Einen Tag lang WaldBäuerIn sein und dem Wald etwas zurückgeben (C) Verein Dübener Heide e.V.

Das Waldstück oberhalb des Gesundbrunnens, ein beliebtes Ausflugsziel bei Bad Düben, ist kaum wiederzuerkennen. Kahlschlag, aufgewühlter Boden, jede Menge Totholz. Nur vereinzelt stehen noch ein paar Kiefern, die den Stürmen der letzten Monate standhielten. Eine Mondlandschaft ist entstanden.

“Den Wald in diesem Zustand zu sehen, ist erschütternd und zeigt, dass es viel zu tun gibt”, findet Marcel Theinert. Der Leipziger ist an einem Sonntagvormittag mit seiner Familie und ein paar Freunden in den Heidewald gekommen um anzupacken.

“Wir sind hier, weil wir dem Wald etwas zurückgeben wollen”, sagt der Familienvater. “Meine Eltern holen sich jedes Jahr ihren Weihnachtsbaum aus der Dübener Heide und wurden von Axel Mitzka auf die Aktion “WaldBauer werden” angesprochen. Als sie uns davon erzählten, waren wir sofort begeistert und haben gleich ein paar Freunde gefragt, ob sie zum Bäumepflanzen mit in die Dübener Heide kommen wollen”, berichtet der Connewitzer. “Das ist eine tolle Sache, um mal aus der Stadt rauszukommen und den Kindern eine sinnvolle Beschäftigung in der Natur zu bieten. Es ist genau das, wonach wir gesucht haben. Wir wollen uns auch im nächsten Jahr wieder an einer Aktion in der Dübener Heide beteiligen und eine kleine Familientradition daraus machen.”

Gemeinsam mit Axel Mitzka, Vorsitzender des Vereins Dübener Heide und Leiter vieler Engagementaktionen in der Dübener Heide, fahren die WaldBäuerInnen zum Abschluss des erlebnisreichen Tages noch auf einen Kaffee und eine regionale Leckerei in das nahegelegene Heidedörfchen Tornau. “Ich freue mich sehr, dass die Mischung aus Naturerlebnis, Erfahrung und Kulinarik so gut ankommt. Es ist toll zu sehen, dass sich immer mehr Menschen in ihrer Freizeit für die Natur engagieren. Unser Heidewald hat in den letzten Jahren aufgrund von Trockenheit, Borkenkäfer und Stürmen sehr gelitten und benötigt wirklich jede Unterstützung”, erklärt Mitzka.

Wenn auch Sie sich in Ihrer Region für den Naturschutz einbringen wollen, besuchen Sie die RegioCrowd-Website unter www.regiocrowd.com. Dort finden Sie alle Mitmachaktionen und Termine – sachsenweit und neuerdings auch im Nachbarbundesland Sachsen-Anhalt.

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>