Wildtier-Woche rund um die Osterfeiertage

1907 Wildtier Woche rund um die Osterfeiertage

(C) Naturpark Dübener Heide

Das Osterfest ist mit einigen freien Tagen für Groß und Klein verbunden, gibt daher die Möglichkeit, mal in Familie oder auch als Einzelperson sich etwas vorzunehmen, die Seele baumeln zu lassen, eine kleinere oder größere Wanderung zu unternehmen, eine Veranstaltung zu besuchen und vieles mehr. Daher hat der Naturpark Dübener Heide mit seinen Akteuren wie Naturparkführer, Kräuterfrauen, Natur- und Wanderfreunde Ideen zusammengefasst, um ein großartiges Osterei anzubieten – eine spezielle Wildtierwoche rund um die Feiertage und danach. Sie beginnt am 12. April und dauert bis 27. April an, ist dabei sowohl dem Wappentier der Dübener Heide, dem Biber, gewidmet wie auch vielen anderen Themen.

Am Sonntag, dem 13. April, geht es auf eine Tour rund um den Biber im Naturpark Dübener Heide. Diese führt in das Presseler Heidewald- und Moorgebiet. Teilnehmer können den großartigen Baumeister und dessen Reviere entdecken. Die Wanderung startet um 14 Uhr am Parkplatz Presseler Teich in der Nähe des Ortes Pressel. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 03423/75 8370, da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist.

Am Karfreitag lädt Heidemönch Roland Gempe zu einem vorösterlichen Spaziergang durch den Zadlitzbruch. Geboten wird eine Moorwanderung. An frischer Luft erzählt er ab 10 Uhr in ca. 2,5 Stunden Wissenswertes und Unterhaltsames über das Bruchgebiet. Die Tour ist fünf Kilometer lang. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 0172/9668745. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Ebenfalls Karfreitag führt eine Wanderung in das romantische Hammerbachtal in der Nähe des Ortes Eisenhammer. Besucher entdecken mit Naturparkführerin Birgit Rabe neben dem Biber das Wachsen und Werden im Wald. Dabei hören sie den Hammerbach rauschen, laufen durch alte Buchenwaldbestände und erklimmen eine „stattliche“ Anhöhe. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz der Köhlerei Eisenhammer an der B 2. Bei großer Nachfrage ist auch eine Tour um 11 Uhr möglich. Anmeldung unter Telefon: 03423/758370.

Ein Heide-Kräuter und Pflanzenmarkt erwartet Besucher Ostersamstag von 10 bis 16 Uhr im Innenhof des Naturparkhauses in Bad Düben. Im gemütlichen Ambiente des ummauerten Innenhofes kann unter zahlreichen Kräutern und Pflanzen gestöbert, dabei Fachwissen ausgetauscht und natürlich auch gekauft werden. Dieser kleine Markt ist dann gleichzeitig auch die Möglichkeit, ein Ostergeschenk der besonderen Art zu erwerben.

Ostermontag nimmt Heidemönch Roland Gempe Naturfreunde mit auf eine Suche nach dem Osterei in den Zadlitzbruch. Diese Moorwanderung startet um 10 Uhr und entführt die Teilnehmer in eine der Perlen des Presseler Heidewald- und Moorgebietes. Die Laufstrecke geht über zirka fünf Kilometer. Nach 2,5 Stunden ist die Wanderung, rechtzeitig zum Mittagessen, beendet. Diese Tour wird um 10 Uhr am Sonntag, dem 27. April, wiederholt, so dass auch schichtarbeitende Interessierte die Möglichkeit haben, den Zadlitzbruch kennenzulernen. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 0172/9668745. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Am Freitag, dem 25. April, wird um 19 Uhr die Ausstellung „Fledermaus komm ins Haus“ im Naturparkhaus der Dübener Heide in Bad Düben eröffnet.

Die NABU-Fachgruppe „Karl August Möbius“ Eilenburg unternimmt am Samstag, dem 26. April, eine Exkursion zu renaturierten Naturschutzflächen in der Wöllnauer Senke. Geführt wird die Exkursion vom Projektmanager Roland Krönert. Die Tour ist für die ganze Familie geeignet. Gezeigt und erklärt werden Projekte der Moorrevitalisierung. Treffpunkte sind bis 9.15 Uhr der Parkplatz Nordring Eilenburg (Bäckerei Holz) und bis 9.50 Uhr der Stellplatz Pahlbrückenwiese, Nähe Ortschaft Winkelmühle. Bitte anmelden unter Telefon: 03423/756640 (abends).

 

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>