Dr. Markus Rösler

ist Landschaftsökonom und Landschaftsökologe. 1990 beteiligte er sich an der Erarbeitung und Unterstützung des “DDR-Nationalparkprogrammes”, das zur Ausweisung auch zahlreicher Naturparke in der DDR bzw. in den neuen Ländern führte. Seit 1994 ist Rösler beim NABU-Bundesverband auf nationaler und europäischer Ebene ehrenamtlich zuständig für Großschutzgebiete und damit auch Naturparke. Mitte der 1990er Jahre war er Mitbegründer des Fachausschusses Naturparklebensmittel im Naturpark Obere Donau und entwickelte im Rahmen seiner Dissertation Idee und Grundlagen für das Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Seit 1999 ist er Mitglied der weltweiten Schutzgebietskommission IUCN-WCPA. Seit 2011 ist Dr. Markus Rösler MdL in Baden-Württemberg (GRÜNE) für den Wahlkreis Vaihingen/Enz, zuständig auch 2016 bis 2021 für Finanzen und Naturschutz. Im Rahmen der Aktion “Mein Naturpark!” engagiert er sich als Naturpark-Botschafter für den Naturpark Stromberg-Heuchelberg. Was ihn an “seinem” Naturpark begeistert, verrät er uns gerne.

„Mein Naturpark Stromberg-Heuchelberg, in dem ich mit Familie wohne, begeistert mich durch seine Vielfalt. Es gibt vorzüglichen Wein auch aus Steillagenweinbau mit Trockenmauern (ich stamme aus einer alten Wengerterfamilie), ausgedehnte Streuobstwiesen u.a. mit leckerem Streuobstschorle aus Ensingen (ich wuchs am Rande riesiger Streuobstwiesen auf und fiel quasi schon als Kind ins familieneigene Mostfass) und ausgedehnte naturnahe Wälder, in denen man zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort mehr Schwarzspechte hört als Menschen.

2016 Pressefoto verkleinert Dr. Markus Rösler

© Markus Rösler

Mein Lieblingsort im Naturpark ist die Eselsburg bei Ensingen. Sie verbindet für mich Geschichte und Gegenwart, Kultur und Natur, Gespräch und Genuss: Alte Burggräben, in denen Kinder herumtollen können, verbunden mit spannenden Geschichten aus dem Mittelalter. Ein naturnah bewirtschafteter Wald, in dem es auch kleine Trampelpfade gibt. Vespertische rund um den Aussichtsturm, von dem aus man weit ins Ländle hineinschauen kann und Gerichte und Getränke aus der Region (samt dem guten Gartenrotschwanz-Streuobstschorle). Hier sitze ich gerne, manchmal zum gemeinsamen Plaudern, manchmal zum ungestörten Sinnieren.

eselsburg kl 14 verkleinert Dr. Markus Rösler

© VDN/Matze

>> Hier stellen wir Ihnen weitere Naturpark-Botschafter des Naturparks Stromberg-Heuchelberg vor

 

>> Hier können Sie sich über die Naturpark-Botschafter und die Aktion „Mein Naturpark!“ informieren

 

Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Naturparkzentrum – Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Telefon

  • Tel. 07046/88 48 15

Faxnummer

  • Fax 07046/88 48 16

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>