20.10.: Samenbomben-Workshop

Veranstaltungsdatum: 20.10.2020 13:00 - 15:00

Rollen bis zum Umfallen – die TeilnehmerInnen des Workshops stellen zahlreiche Samenbomben her. Vorab berichtet Franz Heitzendorfer, gärtnerischer Leiter des Biogarten Prieros, warum Samenbomben wichtig für die Artenvielfalt sind. Er erklärt auch, was man beim Herstellen und Ausbringen beachten muss.
Das Saatgut für die Samenbomben kann nach eigenem Belieben individuell zusammengestellt werden. Die Samen stammen aus dem Biogarten Prieros und wurden von Franz Heitzendorfer an verschiedenen Orten im Naturpark gesammelt. Welche weiteren Zutaten benötigt werden und worauf beim Herstellen und Ausbringen geachtet werden muss erfahren die TeilnehmerInnen zu Beginn des Workshops.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der nötigen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen auf 15 Personen begrenzt. Anmeldungen bitte bis 13. Oktober an NP-Dahme-Heideseen@lfu.brandenburg.de oder unter 033768 969 0.

Anbieter: Naturpark Dahme-Heideseen

Preis: kostenfrei

Registrierungsbedingung: erforderlich

Zielgruppe: für Kinder geeignet

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>