Bitte mitmachen bei der Wahl des “Naturwunders 2014″

Die Online-Umfrage „Naturwunder 2014“ ist gestartet.  18 Moorlandschaften stehen zur Wahl. Der Naturpark Dahme-Heideseen ist mit dem „Smoling“ mit dabei.

Zum sechsten Mal startet die Heinz-Sielmann-Stiftung nun schon die erfolgreiche Umfrage über das beliebteste Naturwunder der Deutschen, diesmal wieder gemeinsam mit EUROPARC Deutschland e.V. Vom 26. August bis zum 30. September 2014 haben Internetnutzer die Qual der Wahl zwischen 18 faszinierenden Wundern der Natur. Gesucht wird in diesem Jahr die schönste Moorlandschaft. Moore aus dem gesamten Bundesgebiet, adrunter auch zwei Brandenburger Moorlandschaften werden im Wettbewerb vorgestellt. Die Internet-Abstimmung auf der Website der Heinz Sielmann Stiftung startet ab sofort und läuft noch bis 30. September 2013.

 Der Naturpark Dahme-Heideseen ist mit dem „Smoling“ mit dabei. In den großen Waldlandschaften des Naturparks Dahme-Heideseen befinden sich zahlreiche kleine Moore. Zu ihnen gehört der „Smoling“ unweit von Sielmanns Naturlandschaft Groß Schauener Seen.  Das Waldmoor ist 6 Hektar groß und befindet sich südlich von Limsdorf (Ortsteil von Storkow) im waldreichen Naturschutzgebiet Schwenower Forst. Im Sommer zieren die Früchte des Wollgrases das kleine Waldmoor. Der Name Smoling geht zurück auf die hier früher betriebene Köhlerei. Um die beim Kohlen glühenden Hölzer abzulöschen wurde Wasser gebraucht. Dieses stammte aus dem Moor, der damals noch ein kleiner See war.

Und so funktioniert es:

Unter https://www.sielmann-stiftung.de/naturwunderwahl-2014/ werden 18 ausgewählte Naturwunder in Bild und Text vorgestellt. Durch einen Klick auf das favorisierte Naturwunder können Nutzer ihre persönliche Wertung online abgeben; oder per Postkarte an: Heinz Sielmann Stiftung, Stichwort „Naturwunder 2014“, Gut Herbigshagen, 37115 Duderstadt.

Unter allen Teilnehmern werden attraktive Preise verlost, darunter Foto- Kalender, Bücher und Gesellschaftsspiele.

 

Und hier geht zum Smoling: Auf der Landstraße von Limsdorf nach Schwenow nach Süden abbiiegen zum Waldmoor Smoling.

karte 2 smoling grau50 620x676 Bitte mitmachen bei der Wahl des Naturwunders 2014

Lage vom Smoling. (Kartenvervielfältigungsgenehmigung: GBG-G 1/99)

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>