Trauer um Irmgard Pöche

Naturparke Neuigkeiten am 26. Oktober 2013

Der Naturpark Dahme Heideseen trauert um Irmgard Pöche (1931 – 2013). Irmgard Pöche war Initiatorin, langjährige Leiterin und die “Gute Seele” des Franz Fühmann Freundeskreises in Märkisch Buchholz. In der Zeit ihres aktiven Wirkens organisierte sie mehrere Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Dahme-Heideseen.

Vor fast einem Jahr, am 27. Oktober wurden die neuen Räumlichkeiten  des Franz Fühmann Literatur- und Begegnungszentrums in Märkisch Buchholz feierlich eröffnet. Da konnte Irmgard Pöche auf Grund ihrere schweren Krankheit schon nicht mehr mit dabei sein.  1997 begründete sie die Franz Fühmann Begegnungsstätte in Märkisch Buchholz. Bis zum Umzug in das “neue” Haus der der ehemaligen Franz-Fühmann-Grundschule traf sich der Freundeskreis  in dem schlichten Bau neben der alten Dorfschule. Mehre Veranstaltungen wurden hier in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Dahme-Heideseen durchgeführt: Lesungen, Dia-Tonbildschauen und naturkundliche Wanderungen nahe Birkholz zu dem dem kleinen Wohnhäuschen von Franz Fühmann.

Nachruf auf Irmgard Pöche von Paul Alfred Kleinert

Weiter Infos zum Franz-Fühmann-Freundeskreis

282395 433631993351221 1255150510 n 620x442 Trauer um Irmgard Pöche

Die ehemalige Schule in Märkisch Buchholz wird zur Franz Fühmann- Begegnungsstätte

 

 

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>