Ein Ranger erzählt – Die Dubrow im Wandel

Veranstaltungsdatum: 08.04.2018

Vortrag am 8. April in Halbe

Die Dubrow – das ist das ausgedehnte Waldgebiet bei Gräbendorf, in dem schon die Preussenkönige gern zur Jagd gingen. Viel hat sich dort seitdem verändert.

Wie und was, darüber berichtet der Naturpark-Ranger Hannes Hause im Rahmen eines bebilderten Vortrages mit aktuellen und seltenen historischen Aufnahmen.

Übrigens: Der Name Dubrow stammt aus dem Slawischen und bedeutet Eiche.

Wie immer gibt es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.

npdh Königseiche neujahr 620x465 Ein Ranger erzählt   Die Dubrow im Wandel

Die Königseiche – ein Baum in Veränderung (© Neujahr)

Veranstaltungsort

Halbe
Dankeskirche Halbe, Gemeindesaal
Kirchstraße 7
15757 Halbe

Veranstalter

Förderverein Dankeskirche Halbe e. V.
Eckart Köthe

+49 (0)33765 84962

eckart.koethe@freizeitheim-halbe.de

Förderverein Dankeskirche Halbe e. V.

Naturpark Dahme-Heideseen

 

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>