Insektenhotel-Bau mit Naturpark-Schule Prieros

Die „Alte Schule“ in Prieros entwickelt sich immer mehr zu einem Naturschutzzentrum. Wo früher Kinder ein- und ausgegangen sind, finden nun Vögel Nistkästen, schwirren Insekten umher und blühen bunte Wildpflanzen. Um die Artenvielfalt weiterhin zu unterstützen, haben Naturwacht und Naturpark-Verwaltung ein Insektenhotel aufgestellt. Dieses dient Insekten zur Eiablage und als Kinderstube. Gebaut wurde es von Mitarbeitern des „Haus des Waldes“ Gräbendorf.

Insektenhotel1 300x225 Insektenhotel Bau mit Naturpark Schule Prieros

Rangerin Theresa Schwalbe informiert über Insekten und den Aufbau eines Insektenhotels (© Teresa Zeuner)

Die Ausstattung des Hotels übernimmt die Naturpark-Schule Prieros. Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse haben sich in den letzten Wochen informiert, was wildlebende Insekten benötigen und durften Ende Mai das Insektenhotel mit den verschiedensten Materialien befüllen. Vor der praktischen Arbeit informierte der Naturpark über die Funktion des Hotels und über die Arten, die sich dort ansiedeln können. Die von den Kindern übernommene Arbeit ist vielfältig und wurde in kleinen Gruppen gemeinsam erledigt: die Kinder schnitten Schilf zu, bohrten unterschiedlich dicke Löcher in Holzscheiben oder arbeiteten mit Lehm.

Insektenhotel3 300x225 Insektenhotel Bau mit Naturpark Schule Prieros

Das optimale Mischverhältnis aus Lehm und Sand wird hergestellt. (© Teresa Zeuner)

Insektenhotel2 300x225 Insektenhotel Bau mit Naturpark Schule Prieros

Ranger Thomas Mertke unterstützt bei den Holz-Bohrarbeiten. (© Teresa Zeuner)

Insektenhotel4 300x225 Insektenhotel Bau mit Naturpark Schule Prieros

Schülerinnen beim Schneiden von Schilf und Holunderzweigen (© Teresa Zeuner)

Damit die Insekten auch ausreichend Nahrung in der Nähe finden, wird bis Anfang Juni gemeinsam mit Franz Heitzendorfer, gärtnerischer Leiter des Biogartens Prieros, eine Blühwiese rund um das Insektenhotel angelegt.

Das gemeinsame Projekt hat allen Beteiligten so viel Freude bereitet, dass weitere Termine zum Weiterbau vereinbart wurden. Auf unserer Internetseite werden wir über den Fortschritt des Insektenhotel-Projektes informieren.

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>