Auf den Spuren des alten Bergbaus in der Dübener Heide

Veranstaltungsdatum: 06.05.2018

2403 Auf den Spuren des alten Bergbaus in der Dübener Heide

(C) Naturpark Dübener Heide

Naturparkführerin Birgit Rabe nimmt am 6. Mai 2018 Naturfreunde mit auf eine Rundreise zu den Spuren der Bergbaugeschichte der Region. Der Gremminer See ist ein noch relativ junger See, kann aber schon viele Geschichten erzählen, zeigt sich uns dabei mit einer vielfältigen Natur. Unsere Radtour bringt uns über Waldwege zum Bergwitzsee, einem deutlich älteren Standort des Braunkohleabbaus. Ob davon noch etwas zu sehen ist? Lassen Sie sich überraschen. „Wenn das Wetter stimmt und wir Lust und Laune haben, können wir einen kleinen Abstecher machen und uns weitere renaturierte Restlöcher anschauen.“

Der Weg führt durch ganz viel Wald, die Teilnehmer der Tour entdecken nebenbei die Natur entlang des Weges. Zur Einstimmung auf unsere Radtour gibt es vor Beginn eine kleine Führung durch Ferropolis, der Stadt aus Eisen.

Start ist um 11 Uhr in Ferropolis bei Gräfenhainichen, Kosten: 20 Euro pro Person. Verpflegung ist mitzubringen. Anmeldung unter tel. 03423/758370.

Weitere Freizeitangebote im Naturpark Dübener Heide finden Sie hier.

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>