Vortrag „Grönland – Im Faltboot zu Siedlungsplätzen der Wikinger und Inuit“ am 13.11.

Veranstaltungsdatum: 12.11.2019 19:00

groenland muenzberger (3)

Vor tausend Jahren besiedelten die Wikinger Grönland. Fünfhundert Jahre später, kurz vor der „Entdeckung“ Amerikas, verschwanden die Nordmänner im Dunkel der Geschichte. Mit drei Faltkajaks machten sich vier Mecklenburger auf die Suche nach den Spuren der wikingischen Ostsiedlung im Eriksfjord. Sturm und Dauerregen, ein selbst für Grönland ungewohnt kalter Sommer und unerwartet viele Eisberge stellten sich ihnen in den Weg. Von faszinierender Geschichte und Natur, Kajaksport und Kameradschaft in völliger Einsamkeit, vor allem auch gastfreundlichen Inuit und Grönländern erzählt der Abenteurer und Arzt Thomas Münzberger.

Plakat_Vortrag_Grönland

Preis: 2 €

Karower Meiler

Ziegenhorn 1
19395 Plau OT Karow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert