Im Mai: Grüne Sauce (Hessische Spezialität)

 

Unser Rezept des Monats Mai: Grüne Sauce (Hessische Spezialität)

schnittlauch cVDNSabine Kotz klein Im Mai: Grüne Sauce (Hessische Spezialität)

Der Mai ist mit seinen Sonnenstrahlen und der frisch aufgeblühten Natur um einen herum ist der beste Monat, um die Grillsaison für dieses Jahr zu starten. Wie würde das besser gehen, als mit einem leckeren Dipp, wie der Grünen Sauce?

Zu einem schönen Grillabend gehört neben leckerem Fleisch oder Fisch und einem frischen Salat auch ein passendes Getränk, wie z.B. ein Weißburgunder oder ein Chardonnay.

 

Zutaten für 4 Personen

  • 500 gr. Quark
  • 2 Becher Saure Sahne
  • Borretsch
  • Schnittlauch
  • Sauerampfer
  • Pimpernelle
  • Kresse
  • Kerbel
  • Petersilie
  • ein wenig Zitronenschale
  • 6 Stück gekochte Eier
  • eine Prise  Zucker
  • ein wenig Milch
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung

Die Zubereitung der hessischen Spezialität “Grüne Sauce” ist denkbar einfach. Einfach alle Kräuter zupfen, waschen und klein hacken. Dann die fein gehackten Kräuter unter die restlichen Zutaten rühren, sowie 4 der 6 Eier hacken und auch untermischen. Die restlichen Eier kann man als Dekoelemente oder kleine Beilage mit servieren.

 

 

 

Ein Beitrag von Verband Deutscher Naturparke

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>