Zukunft selbst gestaltet: Torgauer Ortsteil Zinna hat neuen Spielplatz

Spielplatz Zinna C Regionalmanagement Dübener Heide 500 Zukunft selbst gestaltet: Torgauer Ortsteil Zinna hat neuen Spielplatz

Auf der neuen Sechseckanlage können sich die Kleinen richtig austoben (C) Regionalmanagement Dübener Heide

Unter dem Motto “Zukunft selbst gestalten” stellen wir Ihnen jeden Monat Projektideen aus dem sächsischen Teil der Dübener Heide vor, die mit Hilfe des “Regionalbudgets”* verwirklicht werden konnten. Heute werfen wir einen Blick nach Torgau im Südosten der Naturparkregion.

Die Stadt Torgau bewarb sich mit der Idee, den einzigen und mittlerweile in die Jahre gekommenen Spielplatz im Ortsteil Zinna mit neuen Spielgeräten aufzuwerten. In den vergangenen Jahren ist die Anzahl an Kindern in Zinna stetig gestiegen, während die veralteten Spielgeräte Stück für Stück zurückgebaut werden mussten. Um den Kindern wieder attraktive Möglichkeiten zum Toben und Spielen zu schaffen, beantragte die Stadtverwaltung die Anschaffung zweier Spielgeräte über das Regionalbudget. Sie erhielt den Zuschlag und konnte im Herbst letzten Jahres eine Kletteranlage in Form eines Sechsecks und ein Stehkarussell installieren. Die Investitionskosten beliefen sich auf 11.523,63 Euro, davon 9.218,90 Euro Zuwendung. Die Kinder in Zinna freuen sich über ihre neuen Attraktionen, an der sie ihre Geschicklichkeit und ihren Mut austesten können.

*Hintergrund: Die Fördermittel für das Regionalbudget wurden von Bund und dem Land Sachsen im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK) zur Verfügung gestellt. Antragsberechtigt waren Kommunen und gemeinnützige Vereine, deren Projektvorhaben innerhalb der EU-Förderkulisse Dübener Heide/Sachsen in Orten mit bis zu 5.000 Einwohner umgesetzt werden sollten. Die Bruttokosten durften pro Projektidee maximal 20.000 Euro betragen und mussten den Gedanken des bürgerschaftlichen Engagements und der sozialen Dorfentwicklung in der Dübener Heide aufgreifen. Ausgereicht wurde das Regionalbudget Mitte letzten Jahres vom Verein Dübener Heide e.V. als Träger des Naturparks und der Lokalen Aktionsgruppe Dübener Heide.

Ein Beitrag von Naturpark Dübener Heide

Naturpark Dübener Heide (Naturparkhaus)

Neuhofstraße 3a
04849 Bad Düben

Telefon

  • 034243 72 993

Faxnummer

  • 034243 34 2009

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

Naturpark – Verein Dübener Heide e.V.

Büro Sachsen-Anhalt
Ortsteil Tornau –
Krinaer Straße 2
06772 Gräfenhainichen

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>