Herbstfest im Naturpark mit Ziegel-Feldbrand

Plakat Herbstfest2020 1 620x951 Herbstfest im Naturpark mit Ziegel Feldbrand

In diesem besonderen Jahr feiert der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide seinen 30. Geburtstag. Aus diesem Anlass gibt es zum traditionellen Herbstfest am Sonnabend, 26. September 10 – 16 Uhr, ein besonderes Highlight: einen Ziegel-Feldbrand. Das Gelände der Naturparkverwaltung am Karower Meiler war über 200 Jahre eine Ziegelei. Hier wurden die Steine für das angrenzende Gut und die umliegenden Dörfer hergestellt. Heute ist davon nichts mehr zu sehen. Doch mit dem Ziegel-Feldbrand nach historischem Vorbild können sich die Besucher zumindest einen kleinen Eindruck von dem alten Handwerk verschaffen. Der Feldbrand wird bereits zwei Tage zuvor entzündet und wird bis zum Samstag ununterbrochen beheizt.

Außerdem sind traditionell regionale Handwerker zu Gast, wie der Schmied Thomas Behnke und der Präparator Ronald Hammes. Die Kräuterfrau Edeltraut Gruhne verkauft Köstlichkeiten aus ihrer Manufaktur. Zum Verkauf stehen ebenso Blumenkränze der Manufaktur Wunderblume aus Sandhof, Honig und vieles mehr. Die Kinder können Nistkästen, Samenbomben und Insektenhotels bauen.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Der Caterer Bluhm´s Delikat ist mit Wildschweingulasch, Bratwürsten und Suppe vor Ort. In diesem Jahr gibt es auch wieder eine Pilzwanderung mit Pilzberater Herrn Strelow. Treff ist 9 Uhr am Karower Meiler. Die gefundenen Pilze werden anschließend ausgestellt.

Feldbrand 09 18 620x476 Herbstfest im Naturpark mit Ziegel Feldbrand

Der Ziegel-Feldbrand nach historischem Vorbild wird 2 Tage dauern. Anschließend muss der Meiler eine Woche auskühlen, erst dann können die gebrannten Ziegel entnommen werden. Foto: Andreas Breuer

Ein Beitrag von Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Ziegenhorn 1
19395 Plau am See , OT Karow

Telefon

  • 038738 / 73900

Faxnummer

  • 038738 / 7390 -21

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>