Wieder da — 2. Auflage des Katzensprung-Magazins

Katzensprung Magazin 2019 Coverb Wieder da — 2. Auflage des Katzensprung Magazins

© Katzensprung Magazin 2019

Vorhang auf für alternative Urlaubsideen in Deutschland: Soeben ist das zweite Katzensprung-Magazin mit tollen Tipps für besondere Unterkünfte und Erlebnisse in der Nähe erschienen:

In der Szene bekannte Reise- und Nachhaltigkeitsblogger stellen im Magazin ihre Lieblingsziele vor und treten den Beweis an, dass es Erlebnis, Abenteuer, Spaß mit Freunden und die verdiente Erholung nach Schul- oder Unistress auch in direkter Nähe gibt – klimaschonend, schnell und ohne Flug erreichbar! Außerdem wird ein FÖJler und seine Arbeit im Naturpark Sternberger Seenland vorgestellt, und für begeisterte Hobbyfotografen hat das Magazin viele gute Tipps parat, wie man die Sterne z.B. im Sternenpark Rhön am besten in den Fokus rückt. Viel Wissenswertes rund um Klimaschutz und Urlaub findet sich natürlich auch.

Das Quiz „Heimatkunde“ gibt gar nicht so leicht zu lösende Deutschland-Rätsel auf – mit etwas Glück und natürlich dem richtigen Lösungswort können Teilnehmer*innen ab 18 Jahre zur Belohnung einen tollen Urlaub gewinnen.

Das Magazin gibt es ab sofort unter https://www.katzensprung-deutschland.de/information/heft-bestellen/ zum Ansehen, als Printausgabe ist es per Formular bestellbar.

 

Über Katzensprung

Fernflüge belasten das Klima stark. Wer also nicht ganz gezielt sein Wunschland erkunden, sondern einfach mit netten Menschen eine gute Zeit haben möchte, kann das auch an spannenden Orten in Deutschland tun. Das Projekt Katzensprung – Kleine Wege. Große Erlebnisse. hat sich zum Ziel gesetzt, ein Bewusstsein für den Zusammenhang zwischen Reisen und Klimabelastung zu schaffen und dabei zu helfen, vermeidbare Fernreisen durch sinnvolle Alternativen zu ersetzen.

Das Projekt „Katzensprung – Kleine Wege. Große Erlebnisse“ wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages im Rahmen des Förderprogramms für innovative Klimaschutz-Einzelprojekte der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI), Förderkennzeichen 03KF0057A. Projektpartner sind COMPASS GmbH, Verband Deutscher Naturparke e.V., fairkehr GmbH und tippingpoints GmbH.

 

Ein Beitrag von Verband Deutscher Naturparke

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>