Tag des offenen Denkmals

Denkmaltag auf dem Schloss Hubertushöhe am Storkower See und an der Großen und Kleinen Springseequelle mit dem Gedenkstein für Charlotte und Erich Garske
Am Ostufer des Springsees im Naturpark Dahme-Heideseen befinden sich die Naturdenkmale “Große und Kleine Springseequelle”. Ein Gedenkstein erinnert an Charlotte und Erich Garske, welche von den Nationalsozialisten 1943 hingerichtet wurden. Der Stein wurde 1944 von Freunden errichtet. Das Ehepaar Garske hatte hier häufig am Springsee gezeltet.

Rahmenprogramm:

9 Uhr: Treff und Führung im Kunst- und Literaturpark Schloss Hubertushöhe (Robert-Koch-Straße 1 in 15859 Storkow). Rainer Opolka führt durch das Schloss und widmet sich insbesondere der Geschichte der Hubertushöhe in der Zeit von 1933 bis 1945.

11 Uhr: Naturkundliche Radtour mit der Naturwacht von der Hubertushöhe zu den Springseequellen

Es besteht die Möglichkeit, für die Radtour Fahrräder oder E-Bikes ab Schloss Hubertushöhe auszuleihen

(Infos und Bestellung: info@dahmerad.de; Telefon: 01520 8807692)

11 und 12 Uhr: Führung – die Natur an den Springseequellen;

15 Uhr: Pflanzung von Maulbeeren in Limsdorf

Weitere Infos:

Tag des offenen Denkmals

Kunst- und Literaturpark Hubertushöhe

Dahmerad – Fahrradvermietung in Prieros

Maulbeeren im Naturpark Dahme-Heideseen (pdf)

Campingplatz am Springsee

 

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Dahme-Heideseen

Naturpark Dahme-Heideseen

Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee

Telefon

  • (+49) 033768 969-0

Faxnummer

  • (+49) 033768 969-10

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>