Eröffnung der Naturschutzstation in Wooster Teerofen

alleen 039 Beitrag Eröffnung der Naturschutzstation in Wooster Teerofen

Alleen – Copyright: VDN/Susanne Meier

Die Naturschutzstation in Wooster Teerofen ist fast fertig gestellt und kann ihrer Bestimmung übergeben werden. Die letzten Arbeiten an der Elektroanlage, im Sanitärtrakt und das Verlegen des Fußbodens im Hauptgebäude erfolgen in diesen Tagen. Die überdachte Terasse als zentraler Sitzplatz und die Küche sind fünktionsfähig.. Das Obergeschoss und das Freigelände sollen allerdings erst im Herbst, mit Hilfe von Teilnehmern des Internationalen Jugendlagers, ausgebaut werden. Nach den Bauarbeiten wurde das Gelände planiert und neuer Rasen eingesät.

Am 18. Juli 2014 um 11 Uhr wird die Station offiziell, im Beisein des stellvertretenden Landrates des Landkreises Ludwigslust-Parchim, in Betrieb genommen. Alle am Bau beteiligten Firmen und Personen sowie alle Sponsoren und Förderer sind aus diesem Anlass herzlich nach Wooster Teerofen eingeladen. Auch die Fledermausforscher aus Thüringen, welche vor über 25 Jahren der Ausgangspunkt für eine Station in diesem Ort waren, werden anwesend sein.

Als erste Nutzer haben bereits Ende Juni acht Wissenschaftler der Arbeitsgemeinschaft Kranichschutz Deutschland die Station bezogen. Von hier aus starten sie eine Woche lang, um in der Region Kraniche für wissenschaftliche Zwecke zu fangen und mit farbigen Ringen zu markieren.

 

 

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Ziegenhorn 1
19395 Plau am See , OT Karow

Telefon

  • 038738 / 73900

Faxnummer

  • 038738 / 7390 -21

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>