#NaturparkLust – Naturerleben in Zeiten von Corona

GymnicherMuehle 94 B #NaturparkLust   Naturerleben in Zeiten von Corona

® Wasserzentrum Gymnicher Mühle / VDN Bonn

Die Corona-Pandemie führt in besonderem Maße vor Augen, welche Bedeutung Naturparke für das Wohlbefinden der Menschen haben. Sie sind mit ihren besonderen Erlebnis- und Aktivangeboten für die gesamte Bevölkerung wichtige Räume für die Erholung sowie die Gesundheitsvorsorge und -erhaltung für Körper und Geist.

BBN1 Liesen Schwarzwald 12 292 B #NaturparkLust   Naturerleben in Zeiten von Corona

® Liesen

Wandern, Walken, Radfahren oder Spazierengehen sind in den aktuell zulässigen Gruppengrößen selbstverständlich weiterhin möglich und bieten vor allem abseits der üblichen Wege, Stoßzeiten und Hotspots tolle Möglichkeiten des Naturerlebens und der Entspannung. Darüber hinaus entwickeln Naturparke derzeit vielfältige Ideen, wie Natur auch in Zeiten von Corona erfahrbar gemacht werden kann.

BBN2 Liesen barrierefreier Bohlenweg2 B #NaturparkLust   Naturerleben in Zeiten von Corona

® Liesen

Unter dem Motto “NaturparkLust statt WohnungsFrust” hat der Naturpark Habichtswald Ende März eine neue Serie in den sozialen Netzwerken (Facebook und Instagram) gestartet. Zwei Mal wöchentlich werden hier Tipps gegen den Corona-Frust veröffentlicht. Dazu gehören Tipps zur besonderen Wahrnehmung in der Natur, Bastel- und Spielideen für Kinder, kleine Aufgaben für den Spaziergang oder auch die Vorstellung von Orten im Naturpark, die nicht zu den sog. Hotspots gehören und wo somit weniger Menschen unterwegs sind. Natürlich sind alle Angebot so ausgelegt, dass man sie alleine, zu zweit oder als gemeinsam lebender Haushalt erleben und durchführen kann und alle Regeln zum Infektionsschutz eingehalten werden können. Sie bringen Abwechslung und frische Ideen, um einfach mal abzuschalten, zu lachen oder etwas Neues auszuprobieren.

BBN3 Liesen Kinder am Aussichtspunkt1 B #NaturparkLust   Naturerleben in Zeiten von Corona

® Liesen

Der Naturpark Dübener Heide fordert Familien unter https://www.naturparkmagazin.de/duebener-heide/frisch-auf-ins-fruehlingserwachen/ zu einer Frühlings-Challenge heraus.  Den Naturpark Dahme-Heideseen kann man jetzt unter https://www.dahme-heideseen-naturpark.de/unser-auftrag/umweltbildung/naturpark-digital-erleben/ auch digital entdecken und der Naturpark Aukrug bietet über seine Facebook-Seite https://www.facebook.com/naturparkaukrug Mitmachaktionen an. Auf der Webseite des Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald geben unter https://www.geo-naturpark.net/deutsch/infothek/Steineversteher-und-Kreatives/Steineversteher/Steineversteher.php kurze Videos Einblicke in das Leben eines “Steineverstehers”.

 

Tipps und Angebote zum Naturerleben in Zeiten von Corona kommunizieren jetzt Naturparke gemeinsam mit dem Verband Deutscher Naturparke (VDN) in den sozialen Medien unter #NaturparkLust. Schauen Sie doch mal rein mal rein und liken und markieren Sie uns!

 

 

Ein Beitrag von Verband Deutscher Naturparke

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>