Das Kulturerbe im Naturpark

Nicht nur die Natur erhalten sondern auch das alte traditionelle Kulturgut zu erhalten ist eine wichtige Aufgabe. Im Naturpark Oberer Bayerischer Wald gibt es viele Traditionen die in neuerer Zeit wieder aufleben oder schon immer gepflegt wurden. Zu den Klassikern gehören da die Festspiele, allen voran der “Drachenstich” in Furth im Wald, dieses älteste Volksfestspiel gibt es schon seit 500 Jahren. Darin werden die Ereignisse der Hussitenkriege mit dem Mythos eines lebenden Drachen verbunden, der ewige Kampf von Gut gegen Böse. Außerdem gibt es noch einen speziellen Kinder Drachenstich von Kindern gespielt, die so schon früh in die Tradition eingebunden werden.

Auch das Trenck-Festspiel in Waldmünchen hat einen historischen Franz Freiherr von der Trenck war mit seinen Panduren ein gefürchteter Kriegsherr, der jedoch Waldmünchen verschonte. Schon seit 1950 wird es jährlich aufgeführt und erfreut sich einer großen Besucherzahl. Da schon die Kinder mit bei den Aufführungen dabei sind wachsen sie sozusagen in das Festspiel hinein, so wird die Tradition immer weiter gegeben.

In neuere Zeit gibt es noch andere Traditionen die wieder belebt werden, so auch die Rückbesinnung auf die Oberpfälzer Küche mit seinen eigenen Speisen. Entsprechend gibt es vieler Orts entsprechende Kochkurse, um die Kunst der Zubereitung von “Schoppala, Zwirrl und Fingernudeln” zu erlernen.

Auch religiöse Traditionen werden aufrecht erhalten, wie das Schmücken der Osterbrunnen, Herstellung von Kräuterbuschen zu Christi Himmelfahrt, Marientragen in der Adventszeit und vieles mehr.

All diese Traditionen gehören zum Kulturgut innerhalb des Naturpark und werden gepflegt und erhalten, was wiederum auch einen Verbindung zur Heimat bewirkt.

 

 

 

Ein Beitrag von Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Rachelstr. 6
93413 Cham

Telefon

  • (+49) 09971 78-394

Faxnummer

  • (+49) 09971 78-399

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>