Wälle und Wege

Veranstaltungsdatum: 25.08.2018

Kirche Vilshofen c Naturpark Hirschwald 620x465 Wälle und Wege

Am Samstag, 25. August, findet im Naturpark Hirschwald wieder die siedlungsgeschichtliche Wanderung Wälle und Wege statt. Dieses Mal führt Naturpark-Gästeführerin Lorna Simone Baier die Teilnehmer durch das Gebiet zwischen Vilshofen und Kreuth, wo es neben alten Befestigungsanlagen und Spuren von Altstraßen auch mehrere Bestattungsplätze frühgeschichtlicher Zeitstellung gibt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Sportplatz in Vilshofen.

Lorna Simone Baier ist Natur- und Landschaftsführerin und Mitglied im Arbeitskreis Andiamo-Altstraßenforschung des Historischen Vereins für die Oberpfalz und Regensburg. Ihre Reihe Wälle und Wege macht mehrmals im Jahr Station im Naturpark Hirschwald, wird aber darüber hinaus in der gesamten mittleren Oberpfalz angeboten.

Die Strecke ist etwa sechs Kilometer lang und verläuft hauptsächlich auf Waldwegen. Deshalb sind feste Schuhe zwingend notwendig. Außerdem ist auf witterungsangepasste Kleidung und ausreichend Getränke zu achten. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 €, für Kinder und Schüler 5 €. Da es sowohl eine Mindest- als auch Höchstteilnehmerzahl gibt, ist Anmeldung erforderlich. Diese kann bei Frau Baier unter 0151-19159906 oder per E-Mail an wandern@bergpoetin.eu erfolgen. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Sie endet voraussichtlich gegen 17 Uhr.

Ein Beitrag von Naturpark Hirschwald

Naturpark Hirschwald

Hauptstr. 4
92266 Ensdorf

Telefon

  • +49 (0) 96 24 / 9 02 11 91

Faxnummer

  • +49 (0) 96 24 / 9 22 57 47

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>