Kartoffel-Lebkuchen

Rezept des Monats am 29. November 2013

Lebkuchenhaus 300x225 Kartoffel Lebkuchen

Zutaten

300 g gekochte Kartoffeln                         250 g gemahlene Haselnüsse

3 Eier                                                                 1 P. Backpulver

225 g Mehl                                                                Oblaten

2 Teel. Zimt                                                               Schokoglasur

½ P. Lebkuchengwürz

375 g Zucker

 

Die Kartoffeln am besten noch warm schälen und durchpressen. Auskühlen lassen.

Zucker und Eier schaumig rühren.

Gewürze zugeben und abwechselnd Mehl mit Backpulver gemischt, Kartoffeln und Nüsse unterrühren.

Den Teig auf Oblaten streichen und im vorgeheizten Backrohr

Bei 195°C 15 Min. backen.

Nach Belieben mit Schokoladenglasur bestreichen.

 

Tipp: Die Kartoffeln nicht zu weich kochen – ergibt schönere Teige. Platzen die Kartoffeln auf, dringt Wasser ein und die Kartoffeln sind dann sehr feucht. Das heißt es wird wieder mehr Mehl gebraucht.

Rezept von Christine Klein, Hauswirtschaftsmeisterin

Klostermühle Altenmarkt

Ein Beitrag von Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Rachelstr. 6
93413 Cham

Telefon

  • (+49) 09971 78-394

Faxnummer

  • (+49) 09971 78-399

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>