Heilkräfte des Waldes – Waldbaden in Naturparken

dsc05529 1b Heilkräfte des Waldes – Waldbaden in Naturparken

Fühle die Natur © VDN

Der Wald ist ein Alleskönner. Mit tausenden Farbtönen, Geräuschen und Gerüchen spielend bietet er vielfältiges Naturerlebnis, das wohltuend ist für Körper und Geist.

 

frhlings buchenwald im nebel stimm stamm hohes sauerland volkmar brockhaus B Heilkräfte des Waldes – Waldbaden in Naturparken

Buchenwald im Nebel © VDN / Volkmar Brockhaus

„In die Waldatmosphäre eintauchen“ – so kann man das japanische Shinrin Yoku, zu Deutsch auch „Waldbaden“, übersetzen. Waldaufenthalte entschleunigen. Sie können die Herzfrequenz und den Stresshormonpegel senken, heben die Laune und sorgen für ein inneres Gleichgewicht, stärken das Immunsystem und tragen dazu bei, viele Krankheiten zu lindern. In Japan wird Shinrin Yoku deshalb mittlerweile von Ärzten verschrieben und die Kosten von Krankenkassen übernommen. Seit 2012 existiert die „Waldmedizin“ an japanischen Universitäten als eigener Forschungszweig. Waldbaden wird auch in Deutschland immer populärer als präventive, aber auch als therapeutische Maßnahme. In kleinen Gruppen können Sie in vielen Naturparken unter Anleitung in den Wald eintauchen, die Kraft des Waldes auf sich wirken lassen und diesen Lebensraum einmal ganz neu für sich entdecken. Dabei geht es nicht um sportliches Gehen, Wandern oder Joggen, sondern um Ihre Sinne: Konzentrieren Sie sich z.B. auf das Wahrnehmen des Spiels zwischen Licht und Schatten unter dem Blätterdach, das Erspüren des Waldbodens oder Baumstamms, den Geruch von Moos und Waldkräutern und das Lauschen auf die Geräusche des Waldes mit geschlossenen Augen. Bei gutem Wetter ist das besonders schön, jedoch stecken auch andere Witterungen voller spannender Sinneserfahrungen!

 

kottenforstimg 2 B Heilkräfte des Waldes – Waldbaden in Naturparken

Weg ins Licht © VDN / Ulrike Sobick

Hier finden Sie eine Auswahl von Angeboten zum „Waldbaden“ in Naturparken in Deutschland:

Bayern

Naturpark Augsburg-Westliche Wälder

Naturpark Bayerische Rhön

Naturpark Bayerischer Wald:

Waldgeflüster

Waldbaden am großen Arbersee

Naturpark Fichtelgebirge

Naturpark Hirschwald

Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Naturpark Spessart

Naturpark Steigerwald

 

 Nordrhein-Westfalen

Naturpark Siebengebirge

Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge

 

 Sachsen

Naturpark Dübener Heide

 

 Rheinland-Pfalz/Saarland

Naturpark Saar Hunsrück

Naturpark Rhein-Westerwald

Naturpark Südeifel

 

 Hessen

Naturpark Habichtswald

Naturpark Taunus

Naturpark Rhein-Taunus

 

Baden-Württemberg

Geo-Naturpark Bergstraße Odenwald

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

 

Schleswig-Holstein

Naturpark Hüttener Berge

 

 Niedersachsen

Naturpark Lüneburger Heide

 

 Mecklenburg-Vorpommern

Naturpark Sternberger Seenland

 

Ein Beitrag von Verband Deutscher Naturparke

Verband Deutscher Naturparke

Holbeinstraße 12
53175 Bonn

Telefon

  • 0228 921286-0

Faxnummer

  • 0228 921286-9

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>