Kennen Sie bereits die Naturparke in Deutschland? Seit 2013 berichtet das Naturparkmagazin online über Veranstaltungen und Aktivitäten aus Naturparken in Deutschland. Monatlich versenden wir einen Newsletter mit Berichten zu aktuellen Terminen und Aktivitäten, Neuigkeiten und Projekten. Möchten Sie unseren bundesweiten Newsletter in Zukunft auch erhalten? Dann klicken Sie bitte auf diesen Beitrag und melden Sie sich für den bundesweiten oder regionalen Newsletteran.

Wir würden uns freuen, wenn Sie als Abonnent mit dabei wären. Herzliche Grüße.

Seit 1983 läuft im Herzen des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide, in der kleinen Ortschaft Wooster Teerofen eines der ältesten Fledermausforschungsprojekte von Deutschland. Fledermausforscher aus Thüringen, verstärkt durch junge interessierte Leute aus MV, Studenten der Universität Greifswald und der Naturparkverwaltung, fangen im Juli eines jeden Jahren nach der „Fang-Wiederfang-Methode“ Fledermäuse, vermessen und beringen diese.

Am Freitag, den 19. August 2016 informiert Ralf Koch, amtierender Leiter des Naturparks und Fledermaus-Spezialist, interessierte Gäste im Wisentreservat Damerow über die im Naturpark vorkommenden zehn Fledermausarten.

Am 11., 18. und 25. August findet die schon trditionelle Seeadlerstunde mit der Diplom-Biologin Meike-Christine Karl (www.schneckenspur.de) statt. Jeweils um 9:00 Uhr ist der Treffpunkt am Kultur- und Informationszentrum Karower Meiler.

Schon seit ca. 20 Jahren werden im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide und seinem Umfeld Kraniche für wissenschaftliche Untersuchungen beringt und auch teilweise besendert. In diesem Jahr wurden 42 Vögel von einem internationalen Team beringt.

“Am Ende der Welt”, in Ortkrug, wurde vor wenigen Tagen die Naturschutzstation “Auf dem Ortkrug” eröffnet. Wer dahinter steckt und was es mit dieser Station auf sich hat lesen Sie hier:

Acht Künstler aus Japan, Polen und Deutschland haben vom 19.-30. Juli 2016 elf Tage gemeinsam auf dem Gelände der Waldarbeitsschule in der Ruppiner Schweiz und in der angrenzenden Landschaft im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land zum Thema “Zwischen Wasser und Land” gearbeitet. Dabei waren Tomoki Mori aus Japan, Sebastian Wywiorski aus Polen sowie Sally Moira Busse, Uwe Thamm, Stephan Möller, Jens Kanitz, Gudrun Lomas und Kuno Lomas.

Eine neue Schwarzerle ist in Hahnenhorst unmittelbar neben die mit 5,20 Metern ehemals stärkste Schwarzerle Deutschlands gepflanzt worden. Der Mutterbaum wurde bei einem Sturm umgeworfen.

(Fahrradtour / Natur allgemein) Dienstag, 02.08.2016 Uhrzeit: von 14:00 bis 18:00 Natur, Kultur, Modernes und Historisches – auf unserer Radwanderung durch das deutsch-niederländische Grenzgebiet mit Besichtigungen gibt es viel – und immer wieder Neues – zu entdecken. Treffpunkt: 41334 Nettetal-Lobberich, Ecke Windmühlenweg/Mühlenstraße (Schule am See) Leitung: Brigitte Puschmann/Radlertreff Nettetal Telefon: +49(0)2153-6647 Sprache: DE Sonstiges: Gemeinsame

(Aktivität / Natur allgemein) Freitag, 05.08.2016 Uhrzeit: von 16:30 bis 21:30 – Fotoworkshop Natur- und Landschaftsfotografie – Naturerlebnis mit dem Fotodesigner U. Schmid im Landschaftsraum der Schwalm, Elmpter Bruch, Wacholderheide. Bewusste Bildgestaltung, Wirkung von Farben und Licht erkennen, Auswahl der Standpunkte, perspektivische Effekte und Gestaltung mit verschiedenen Brennweiten. Treffpunkt: 41379 Brüggen, Parkplatz an der Fischräucherei

(Fahrradtour / Natur allgemein) Donnerstag, 04.08.2016 Uhrzeit: von 14:00 bis 19:00 Mit dem Fahrrad geht es durch den Naturpark Maas-Schwalm-Nette und darüber hinaus. Die Touren werden in gemächlichem Tempo gefahren und sind daher auch für ältere Teilnehmer geeignet. Es wird nach halber Strecke eine Einkehr zur Erholung bei Kaffee und Kuchen (Selbstzahlung) angeboten. Treffpunkt: 41334

(Aktivität / Natur allgemein) Samstag, 06.08.2016 Uhrzeit: von 09:00 bis 12:00 Die aus Strohballen und Körben bestehenden Riesenfiguren werden auf dem Landschaftshof als Gemeinschaftsaktion gebaut. Erstmalig entstand diese Strohfigurengruppe 1989. Seither wird eine lustigbunte Bauernfamilie als Traditionskunstwerk erstellt. Jung und Alt sind zu dieser Aktion eingeladen. Treffpunkt: Landschaftshof Baerlo, Baerlo 14a, 41334 Nettetal-Leutherheide Leitung: Mitglieder

(Aktivität / Natur allgemein) Samstag, 06.08.2016 Uhrzeit: von 09:00 bis 14:00 – Fotoworkshop Natur- und Landschaftsfotografie – Naturerlebnis mit dem Fotodesigner U. Schmid im Landschaftsraum der Nette, De Wittsee. Bewusste Bildgestaltung, Wirkung von Farben und Licht erkennen, Auswahl der Standpunkte, perspektivische Effekte und Gestaltung mit verschiedenen Brennweiten. Treffpunkt: 41334 Nettetal-Leuth, Parkplatz an der Leuther Mühle,

(Fahrradtour / Natur allgemein) Sonntag, 07.08.2016 Uhrzeit: von 11:00 bis 17:00 Diese Radtour führt uns durch das Schwalm-Tal zum Hariksee und zum Borner See. Durch das Kranenbachtal geht es zum Waldnieler Dom und zurück zum Ausgangspunkt durch den Lüttelforster Wald (ca. 40 km mit Pausen). Treffpunkt: 41844 Wegberg-Beeck, Grenzlandring, Parkplatz am Friedhof Leitung: Gisela Messing/Naturpark

(Wanderung / Natur allgemein) Samstag, 06.08.2016 Uhrzeit: von 10:00 bis 14:00 Geführte Wanderung mit Hunden durch die wunderschöne Seen-Landschaften, die von der Nette erzeugt wurden. Natürlich gibt es auch hier einige Mühlen mit Stauwehren, Mühlrädern und Fischtreppen zu sehen – und für die Hunde mal wieder einiges an Bademöglichkeiten und Freilaufstrecken (ca. 9 km). Treffpunkt:

(Fahrradtour / Natur allgemein) Dienstag, 09.08.2016 Uhrzeit: von 14:00 bis 18:00 Natur, Kultur, Modernes und Historisches – auf unserer Radwanderung durch das deutsch-niederländische Grenzgebiet mit Besichtigungen gibt es viel – und immer wieder Neues – zu entdecken. Treffpunkt: 41334 Nettetal-Lobberich, Ecke Windmühlenweg/Mühlenstraße (Schule am See) Leitung: Brigitte Puschmann/Radlertreff Nettetal Telefon: +49(0)2153-6647 Sprache: DE Sonstiges: Gemeinsame

(Aktivität / Natur allgemein) Sonntag, 07.08.2016 Uhrzeit: von 14:30 bis 16:30 Der NABU Naturschutzhof Nettetal bietet spannende Entdeckungen rund um die Natur. An diesem Nachmittag gehen wir dem Geheimnis der Kräuter auf die Spur. Nach einem kleinen Kräuterspaziergang stellen wir u .a. gemeinsam Tee und Quark her und lassen es uns schmecken. Treffpunkt: NABU Naturschutzhof

(Sonstiges / Sonstiges) Sonntag, 07.08.2016 Uhrzeit: von 14:00 bis 17:00 Kaffee und selbstgebackenen Kuchen servieren Ihnen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Naturschutzstation Haus Wildenrath nach einer Wanderung über das Gelände oder einfach nur so zum Genießen – im Winter drinnen und im Sommer auf der Sonnenterrasse. Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg Leitung:

(Fahrradtour / Natur allgemein) Donnerstag, 11.08.2016 Uhrzeit: von 14:00 bis 19:00 Mit dem Fahrrad geht es durch den Naturpark Maas-Schwalm-Nette und darüber hinaus. Die Touren werden in gemächlichem Tempo gefahren und sind daher auch für ältere Teilnehmer geeignet. Es wird nach halber Strecke eine Einkehr zur Erholung bei Kaffee und Kuchen (Selbstzahlung) angeboten. Treffpunkt: 41334

(Sonstiges / Kultur(geschichte)) Freitag, 12.08.2016 Uhrzeit: von 20:00 bis 22:30 Spektakuläres Theater auf der Freilichtbühne in Beesel, wobei die Legende von Sankt Georg und dem Drachen lebendig wird. Lassen Sie sich überraschen von diesem Schauspiel aus Gesang, Gefecht, Drama und Humor! Treffpunkt: Beesel, Theater Draaksteken, Eingang Bakheide 2, 5954 CB Beesel Leitung: Stichting Draaksteken Kosten:

(Aktivität / Natur allgemein) Freitag, 12.08.2016 Uhrzeit: von 20:00 bis 23:00 – für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre – Mit Lockmittel (wird zusammen zubereitet) und speziellen Lampen an einem „Leuchtturm“ locken wir Nachtschmetterlinge an. Es können hundert und mehr Tiere bei geeignetem Wetter beobachtet werden. Im Dunkeln schauen wir uns außerdem den Sternenhimmel an.

(Aktivität / Sonstiges) Samstag, 13.08.2016 Uhrzeit: von 14:00 bis 17:00 Wir basteln Wunderschönes aus Papier. Treffpunkt: TextilMuseum DIE SCHEUNE, Krickenbecker Allee 21, 41334 Nettetal-Hinsbeck Leitung: Birgit Lienen/TextilMuseum DIE SCHEUNE Telefon: +49(0)2153-898-4104 Anmeldung erforderlich Kosten: 10,00 € je Kind Für Kinder geeignet Sprache: DE

(Fahrradtour / Kultur(geschichte)) Samstag, 13.08.2016 Uhrzeit: von 14:00 bis 19:00 Die Radtour geht in das idyllisch am Maasbogen gelegene Klosterdorf Steyl. Der kleine Ort verfügt über ein Ensemble von Klosterbauten und zugehörigen wunderschönen Park- und Friedhofsanlagen. Auch der kleine Botanische Garten, in dem wir eine Rast einlegen, ist sehenswert. Die Gesamtfahrtstrecke ist ca. 35 km

(Wanderung / Natur allgemein) Samstag, 13.08.2016 Uhrzeit: von 10:00 bis 14:00 Wanderstrecke: Wassenberg – Orsbeck – Rur – Luchtenberg – Wassenberger Wald (ca. 11 km). Nach der Wanderung ist eine Einkehr im Eiscafè Kohlen vorgesehen. – Änderungen der Wegstrecke und der Veranstaltungsdauer, z. B. bei schlechtem Wetter, vorbehalten – Treffpunkt: Parkplatz an der Grundschule zu

(Aktivität / Natur allgemein) Sonntag, 14.08.2016 Uhrzeit: von 09:30 bis 13:00 Auf dieser besonderen Wanderung werden alle unsere Sinne beansprucht. Es gibt etwas zum Sehen, Fühlen, Riechen, Schmecken und Hören. So erlebt man die Umgebung – Tiere, Pflanzen, Boden, Bäume und Wege – viel intensiver. Ziel ist nicht, möglichst weit zu laufen, sondern bewusster! Daher

(Sonstiges / Kultur(geschichte)) Samstag, 13.08.2016 Uhrzeit: von 20:00 bis 22:30 Spektakuläres Theater auf der Freilichtbühne in Beesel, wobei die Legende von Sankt Georg und dem Drachen lebendig wird. Lassen Sie sich überraschen von diesem Schauspiel aus Gesang, Gefecht, Drama und Humor! Treffpunkt: Beesel, Theater Draaksteken, Eingang Bakheide 2, 5954 CB Beesel Leitung: Stichting Draaksteken Kosten: