Am Samstag, 12.September, ist der Herzogliche Weinberg ab 12 Uhr geöffnet, am Sonntag ab 14 Uhr. Der Traditionelle Empfang der Gebietsweinkönig findet am Sonntag um 18 Uhr im Herzoglichen Weinberg statt.

Am Mittwoch den 30. September geht es um 8.30 Uhr auf den Goldsteig. Bei dieser mittelschweren Tour geht es über Herzogau zum Gibacht bis hinunter nach Furth im Wald. Dabei öffnet sich immer wieder der Wald zu wunderschönen Ausblicken. Am Ende der Tour wissen sie warum der Goldsteig zu den Top Trails fo Germany gehört

Am Sonnabend, 05. September 2015, wird zum 2. Mal das sagenumwobende Schlossberggelände das Zentrum des Naturparkfestes 2015 bilden. Der Naturpark Barnim, die Naturwacht und der NABU stellen vielfältige Projekte ihrer Arbeit vor und bieten interessante Führungen an. Selbstverständlich gibt es auch viele spannende Angebote für Kinder.

Am Freitag 25.09.2015 wird ein Erntekranz gebunden.

„ Erntekranzbinden“ in der Scheune der Familie Sprödemann

In geselliger Runde und der rustikalen Atmosphäre der Pferdescheune von Familie Sprödemann, Auf dem Mars 3, 46487 Wesel-Bislich wird der Erntekranz für das Erntedankfest gebunden.

Erntekranzbinden in der Scheune der Familie Sprödemann

Am Freitag den 25. September gibt es um 19 Uhr einen Vortrag über das Auerhuhn in unserer Heimat. Referent ist Nikolaus Urban, Auerhuhn Experte und Revierjagdmeister zeigt mit Film- und Bildbeiträgen wie dieser heimische Vogel lebt. Die kostenlose Veranstaltung findet im Elchhaus im Bayerwald Tierpark Lohberg statt. Für die musikalische Umrahmung sorgen die “Eggersberger Sänger”.

Auf der abwechslungsreichen Radtour am Sonntag, 06. September 2015 zum Herbstfest der Waldschule Briesetal heißt es öfter „Stopp“: bei den kleinen Schönheiten am Wegesrand, an geheimnisvollen Erlenbrüchen und stillen Quellbereichen an der Briese.

Am Sonntag den 27. September um 14 Uhr  können sie von Wasser zu den Steinen wandern. Zusammen mit den Wanderführer/innen B. Huthöfer und A. Bohrer geht es vom Neubäuer See über das Steinhäufl bis zur Schwärzenburg. Unterwegs erfahren sie viel über kulturelle und naturkundliche Besonderheiten. Treffpunkt: See-Restaurant Neubäu

Apfelsafttag bei der Biologischen Station Kreis Recklinghausen e. V. am Sonntag, 26.09.2015

Auch dieses Jahr wieder findet im Rahmen des Ferienprogramms am 09.09. die Hirschwald-Olympiade mit Spielen, Spaß und Naturerlebnissen für Kinder von 8 – 12 Jahren statt.

Ob Sie Ihr Rad mit Muskelkraft oder mit Strom antreiben, der Naturpark Hirschwald lässt sich auf vielen teilweise überregionalen Radwegen entdecken.

Anbieter von regionalen Produkten, Unternehmen und Vereine, die unsere Region mit ihrem Engagement beleben und gestalten, stellen sich am 19. September zwischen 10 und 18 Uhr an der Arche Nebra vor.

Bauernmarkt auf dem Hof Stegerhoff am Sonntag 27.09.2015

Quarzwerke bieten am European Minerals Day, 27. September 2015, Führungen unter fachmännischer Leitung Führungen in eher unbekannte Uferbereiche des Silbersees II.

Am 06.09.15 ist der Soonwald-Wanderbus wieder unterwegs. Dieses mal zum Thema “Die Heimat der ‘Heimat’.”.

Am Sonntag, dem 27. September 2015 findet auch in diesem Jahr wieder die geführte Wanderung von Haynsburg nach Breitenbach durch den Zeitzer Forst statt.

Schneller als gedacht ist die Sommerpause vorbei und es geht wieder los mit den monatlichen Naturpark-Stammtischen. Alle Interessierten sind wie immer herzlich eingeladen, am 2. September 2015 (Mittwoch) ab 18:30 Uhr zum Stammtisch in das Besucherinformationszentrum zu kommen.

Am „Tag des offenen Denkmals“, dem 13.09.15, wollen wir einige Natur- und Kulturdenkmäler erwandern sowie eine sogenannte Denkmalzone.

Das Schlossfest bietet am 13.09.15 ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt. Zusätzlich werden Führungen durch die Erlebniswelt „Wald und Natur“ angeboten. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt – Spezialitäten aus dem Schloss-Backes stehen aus dem Speiseplan.

Ein Back- und Kochvergnügen anderer Art am 19.09.15. Wir backen zusammen vier verschiedene Brote. 8 verschiedene Dips dazu runden das Geschmackserlebnis ab. Den passenden Wein werden wir gemeinsam dazu finden.

Im Nahe der Natur-Museum-Staudernheim findet am 20.09.15 die Vernissage der Sonderausstellung “Von Wanzen, Glühwürmchen und Vögeln” statt – ein künstlerischer Dialog zwischen Chris Tomazewski und Marcel Robisschon. Dazu gibt es liebevoll gestaltete “Museen in Koffern” aus der UNESCO-Welterbebildung, kuratiert von Frau Prof. Ströter-Beder.

Am “Tag des Geotops”, dem 20.09.15, erwandern wir über 400 Millionen Jahre Erdgeschichte.

Vom 26. bis 27.09.15 findet im Naturschutz-Museum „Nahe der Natur“ ein zweitägiger Kurs zum kreativen Steinbildhauen mit Sandstein statt.

in Wallhausen mit Terroirweinprobe am 27.09.15. Geologische Vielfalt entdecken in den schlanken Weinen der Schiefer und den fruchtigen Weinen des Rotliegenden. Stein steht für die geologische Vielfalt auf engstem Raum. Die Weine stehen für das vielfältige Terroir. Und die Farbe steht für das Farbenspiel der verschiedenen Weinbergsböden Wallhausens.

Haben Sie Affinität zum Ökolandbau und möchten Sie Projekte in diesem Bereich gerne voranbringen? Dann könnte Sie diese Stellenausschreibung interessieren.

Top