Ein kleiner besinnlicher Rundgang um den Ziegelberg, dort spazieren wir in die Vergangenheit der Gesteine und ihre Nutzung. Anschließend spazieren wir im Museum „Frauenfleiß“ ebenfalls in der Vergangenheit des Frauenlebens. Bei einer gemütlichen Tasse Kaffee können wir uns dann noch über alte Zeiten austauschen. Es besteht die Möglichkeit mit dem Gemeindebus ab der Mattäuskirche mitzufahren,

Das neue Veranstaltungsprogramm “ErlebnisNatur” mit den geführten Wanderungen im Naturpark Habichtswald ist erschienen.

Die Fortbildung wendet sich an LBV-Aktive aus ganz Bayern, und beinhaltet das ABC der Exkursionsplanung, ihre Durchführung und eine lebendige Vermittlung des Themas.

Wir wünschen Ihnen frohe Ostern, sowie schöne und entspannte Feiertage!

Sie wollen im Naturpark etwas unternehmen? Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungstipps!

Am Ostersamstag duftet und blüht es im Innenhof des NaturparkHauses. Hereinspaziert und ausprobiert…

Entschlacken, aber wie? Mit Tipps von der Fachfrau bringen Sie Ihren Körper wieder in Schwung.

Gemeinsam mit dem VDN ermöglicht Kaufland in diesem Jahr bundesweit 40 Klassen an Grund- und weiterführenden Schulen einen Naturaktionstag in einen nahegelegenen Naturpark.

Im Buchenwaldgebiet und Hammerbachtal in der Dübener Heide treffen immaterielles UNESCO Kulturerbe und Europäische FFH-Naturschutzziele aufeinander. Welche Kategorie ist wertvoller für die Zukunft der Heide? Die Naturparkverwaltung und das Landesverwaltungsamt finden eine Lösung…

Die ersten Sonnenstrahlen kitzeln in der Nase, Vöglein zwitschern in der Ferne und die Tage werden länger. Ganz klar: Der Frühling ist da und er bringt Schwung in die Heide…

Der Frühling weckt die Lebensgeister und sorgt mitunter für folgenreiche Begegnungen…

Bis 2020 soll ein neues Konzept für die Zukunft der Dübener Heide als Naturpark erarbeitet werden. Mehr…

Der Verein Dübener Heide e.V. feiert den Einzug des Frühlings mit dem traditionellen Naturparkfest. Die Besucher erwarten Biergartenstimmung und ein buntes Familienprogramm.

Wie sieht es aus im Moor zur Frühlingszeit? Der Heidemönch zeigt es Ihnen…

Am 15. März eröffnete Dirk Donner aus der Niederlausitz bereits seine vierte Naturfoto-Ausstellung in der Regionalwerkstatt Stechlin in Menz. Damit hält er den Rekord derer, die wiederholt im Naturpark ausstellten.

Wer sich noch einen Startplatz für den 1. Fontane-Wandermarathon sichern will, sollte sich beeilen! Nur noch wenige Restplätze sind für beide Distanzen verfügbar.

Wir wollen einen Zaun aus Kiefer und Fichte, ohne Nagel, aus regionalem und nachwachsendem Rohstoff errichten.

Trotz seiner abwechslungsreichen Topographie gibt es auch im Naturpark Schönbuch barrierefreie Wegangebote, die mit Rollstuhl oder Kinderwagen gut zu bewältigen sind.

Am 18. April öffnet die erste Landesgartenschau im Naturpark in Wittstock/Dosse ihre Pforten.

Eine geologische Führung im Schwarzen Moor. Wie entsteht ein Moor? Welche Informationen geben uns diese Gebiete? Wie können wir die Vergangenheit zeitlich erfassen? Warum sind die Moorgebiete für uns so wichtig?

Auch 2019 gibt es wieder viele spannende Veranstaltungen im Naturpark Schönbuch.

Seit Jahren arbeiten der Tourismusverband Ruppiner Seenland und die Naturparkverwaltung erfolgreich zusammen. Ab 1. Januar ist der Naturpark nun auch offiziell Mitglied im Tourismusverband.

Gefastet wird nach Dr. Buchinger mit Tee, Wasser, Gemüsebrühe, dazu verdünnte Säfte zur gezielten Reinigung u. Entgiftung von Leber u. Darm.

Top