Geführte Wanderung am 5. August von 16:00 -18:00Uhr. Wir erfahren wie Böden sich durch Pflanzen und Insekten bilden und warum das Moor immer höher wächst.

Wir wandern in offenem Wiesengelände und durchqueren einen kleinen Wald. Dabei können Sie eine Dunkelheit erfahren, die Sie in unserer modernen und hell erleuchteten Welt nur noch an wenigen Orten erleben können.

Die Veranstaltung findet bereits zum 9. Male als touristisches und kulturelles Highlight im Rahmen der “Tage der offenen Weinkeller” im Herzoglichen Weinberg statt.

Ein Angebot des Seniorennetzwerks Ursensollen/Ammerthal: Eine kurze Rundwanderung im Naturpark Hirschwald mit anschließender Einkehr im Waldhaus.

Für die Auszeichnung mit dem diesjährigen Umweltpreis suchte die Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt (SUNK) nach Beiträgen, in denen kritische Themen und Spannungsfelder aufgegriffen, kreative Lösungen entwickelt und diese als Projekte umgesetzt wurden.

Der Städtische Weinberg “St. Bruno” wird für die Bevölkerung geöffnet.

Mit musikalischer Begleitung können die Weine des Weinberges, die “Edlen von Querfurt”, verkostet werden.

Führungen durch den Weinberg und die Umgebung sind ebenso möglich, wie ein Bummel entlang der Info- und Verkaufsstände.

Dem Regen zum Trotz hat die 2a und 2b der Grundschule Nebra unseren Geo-Naturpark erkundet.

Mit Fernglas und Becherlupe ausgestattet haben wir Blütenpflanzen und Insekten untersucht, sind den Spuren des Bibers gefolgt und haben geheimnisvolle Steinbilder im alten Steinbruch gefunden. Es hat uns viel Spaß mit Euch gemacht!

im Mai kommen die meisten Tierkinder auf die Welt und im Juni kann man mit etwas Glück auch mal einen Blick erhaschen – oder wie bei unserem Foto des Monats sogar schnell auf den Auslöser drücken. Das trockene Frühjahr kommt den Tierjungen zugute, es gibt viel Nahrung und sie sind gut gerüstet für ihre zukünftige

Ein Erlebniswochenende im Kaufunger Wald für Kinder mit ihren Vätern und Großvätern…

Das BIZ des Naturparks Dahme-Heideseen präsentiert die Veranstaltungsreihe „Du und Dein Garten im Naturpark“

Zu einer dreistündigen Floristischen Führung in das Naturschutzgebiet “Tote Täler” lädt der Geo-Naturpark “Saale-Unstrut-Triasland” am Samstag, den 12.05.18 herzlich ein. Die Tour unter Führung von Gästeführer Dieter Pohl beginnt um 9.30 Uhr in Balgstädt an der Fleischerei Portius (Lauchaer Straße 1).

Eröffnet wird der 16. Freyburger Weinfrühling am 1.5.2018 um 10.30 Uhr im Herzoglichen Weinberg klangvoll von dem Fanfarenzug Großjena e.V., dem Bürgermeister der Stadt Freyburg (Unstrut), Herrn Udo Mänicke, dem Weinbaupräsidenten des Weinanbaugebietes Saale-Unstrut, Herrn Siegfried Boy sowie dem Weinadel von Saale und Unstrut.

Dieser Welterbe-Wandertag ist ein besonderer. Der Förderverein Welterbe, die Vereinigten Domstifter und weitere Akteure laden herzlich ein.

Zehn geführte, kostenlose Rad- und Wandertouren durch Naumburg und die einmalige Kulturlandschaft an Saale und Unstrut werden geboten. Diesmal stehen die zahlreichen ehemaligen mittelalterlichen Klöster der Region im Mittelpunkt. Sieben Touren starten am Naumburger Dom; drei Touren am Kloster Memleben.

Zu einer Führung durch das Agatal lädt der Geo- Naturpark “Saale-Unstrut-Triasland” e.V. am Sonntag, den 8.04.18 unter Leitung von Gästeführerin Elisabeth Sparmann herzlich ein. Treffpunkt der dreistündigen Wanderung ist um 14.00 Uhr die Gemeinde Wetterzeube an der Schneidemühle (ehem. Genesungsheim).

Wir testen unsere mentalen und körperlichen Fähigkeiten beim Knobeln, Balancieren und Experimentieren und den typischen Reaktions- und Wissenstests für Astronauten-Anwärter(innen). Mit kleinen Flug- und Raketenexperimenten finden wir heraus, welche physikalischen Gesetze beim Weltraumflug wirken.

Lernen Sie die Kunst des Rebschnitts kennen. Vom erfahrenen Praktiker wird demonstriert, wie bei verschiedenen Erziehungsformen und Altersstufen der Weinstöcke der sachgerechte Rückschnitt erfolgt. Mitmachen ausdrücklich erlaubt! Termin 03.03.2018 09:00 bis 12:00 Uhr Preisinformationen: 10,00 EUR pro Person inkl. 1 Glas Wein Veranstaltungsort Herzoglicher Weinberg Freyburg Naturpark Betriebsgesellschaft mbH 06632 Freyburg Mühlstraße 23 b Email:

Der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland lädt zu einer Wanderung in die Frühlingsblüte bei Hirschroda herzlich ein. Treffpunkt der 3-stündigen Führung ist um 14.00 Uhr Hirschroda Ortsmitte an der Dorfwiese.

24.03.2018 Samstag, Ob dichter Wald, alte Bäume, bizarre Felsen, schöne Aussichten oder die Burg selbst- an schönen Motiven mangelt es bei diesem Spaziergang nicht.

24.03.2018 Samstag, Mit der Kamera ein Stück Natur von der Schauenburg nachhause tragen.

Ort: Weidenberg, Vortragsraum im “Unteren Schloss”, Bayreuther Straße. Die Glasherstellung besitzt im Fichtelgebirge eine lange Tradition. Nach dem Kriegsende 1945 fanden viele Menschen aus Gablonz und Umgebung hier eine neue Heimat und bauten mit Unternehmergeist auch in Weidenberg ihre Glasschmuck-Produktion wieder auf. In der “Werksiedlung” entstand eine Muster-Siedlung in der Wohnen und Arbeiten auf einem

Dieser uns vertraute stimmgewaltige und hübsche Sing- und Zugvogel ist durch die industrielle Landwirtschaft vom Aussterben bedroht – der Star.

11.03.2018 Sonntag, Wir entdecken Rindenstrukturen, Wuchsformen und die Wiege des Lebens- die Knospen.

Der Fotograf Klaus Weber gestaltet mit seinen Aufnahmen wildlebender Säugetiere die Kalenderblätter des JahreBuch 2018. Als kleine Serie durch das Jahr stellen wir Ihnen die Kalendermotive hier vor. Heute, der Sprung des Rehbocks.

Top