Auf zur “Alte Sorten-Fragestunde” am 31. März nach Menz

k DSC 00055 300x201 Auf zur Alte Sorten Fragestunde am 31. März nach Menz

Elke Resnitschek von “Elkes Paradies” im Kundengespräch.

Wenn die Sonne wieder höher steigt und die Gartenfans beginnen ihre Scholle zu beackern, dann ist wieder Zeit für die “Alte Sorten-Fragestunde”.

Christof Blank vom Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg (VERN e. V.) beantwortet am 31. März 2017, ab 18 Uhr in der Regionalwerkstatt Stechlin in Menz alle Fragen zu alten Sorten, zu Anbau, Pflege und Vermehrung. Zu Beginn werden einige neue Erkenntnisse aus der Erhaltung alter Nutzpflanzensorten präsentiert.

Der VERN-Katalog mit Sortenbeschreibung liegt im NaturParkHaus Stechlin aus bzw. kann unter www.vern.de eingesehen werden.

An diesen Abend werden Pflanzkartoffeln und Sämereien abgegeben. Unkostenbeitrag 1 Portion Pflanzkartoffeln (10 Knollen) 3,50 €; 1 Portion Saatgut 2,50 € (für Mitglieder 2,00 €).

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>