Heimat Natur – ein Film von Jan Haft

Veranstaltungsdatum: 30.01.2022 16:00 - 21:00

Heimat ist da, wo wir aufwachsen oder uns dauerhaft niederlassen. Und diese Heimat ist stets auch von Natur geprägt. Diese verändert und gestaltet der Mensch heute mehr als jedes Naturgesetz. HEIMAT NATUR ist eine bildgewaltige Reise durch die Natur unserer Heimat, von den Gipfeln der Alpen bis an die Küsten und in die Tiefen von Nord- und Ostsee.

HeimatNatur 300x424 Heimat Natur   ein Film von Jan Haft

© Kino Astoria (Wittstock/Dosse)

Dazwischen liegt ein filmischer Streifzug durch dampfende Wälder, flirrende Moore, über rosablühende Heiden und die bunte Kulturlandschaft rings um unsere Dörfer und Städte. In außergewöhnlichen Bildern zeigt Jan Haft diese Natur von ihrer schönsten Seite und untersucht dabei den Zustand der heimischen Lebensräume.

Zeitlupen- und Zeitrafferaufnahmen sowie intime Aufnahmen von wohlvertrauten und unbekannten Arten, manche zum ersten Mal gefilmt, machen den Film zu einem cineastischen Naturerlebnis für die ganze Familie.

Drehort ist u.a. die Kyritz Ruppiner Heide in unserem Naturpark.

Im Anschluss an den Film erzählt der Regisseur und weltbekannte Naturfilmer – Jan Haft vom Filmemachen in der Natur und beantwortet Fragen aus dem Publikum. Gefördert wurde der Film von der Heinz Sielmann Stiftung. Sie betreut im Süden des ehemaligen „Bombodroms“ rund 4000 Hektar Nationale-Naturerbe-Fläche und kümmert sich um die naturschutzfachlichen Belange.

Jan Haft 300x180 Heimat Natur   ein Film von Jan Haft

Jan Haft © Kino Astoria (Wittstock/Dosse)

Termin: 30.1.2022, 16 Uhr

Ort: Kino Astoria Wittstock/Dosse

Ab 16.00 Uhr gibt es einen Kuchenbasar. Die Bücherquelle Wittstock/Dosse bietet Bücher von Jan Haft im Foyer an.

Eintritt: 10 €, Schüler 8 €. Der Vorverkauf läuft.

www.kino-astoria.de

Preis: 10,00

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>