Sinnesgarten am NaturParkHaus öffnet wieder ab 1. März

Veranstaltungsdatum: 01.03.2021 10:00

Schmetterling Karin 300x180 Sinnesgarten am NaturParkHaus öffnet wieder ab 1. März

©Karin Schlösser

Nun will der Lenz uns grüßen, von Mittag weht es lau; aus allen Ecken sprießen die Blumen rot und blau“…

Mit diesen hoffnungsvollen Zeilen des Frühlingsliedes, (von Karl Ströse überarbeitet, erstmalig 1878 in einer Gedichtsammlung veröffentlicht), erwarten wir sehnsüchtig den Frühling.

Nach der coronabedingten, monatelangen Schließung unseres Besucherzentrums gibt es einen ersten Lichtblick! Ab 1. März öffnet der Sinnesgarten am NaturParkHaus seine Pforten. Auch die Ausstellung in der Regionalwerkstatt wird wieder zugänglich sein. Eine kleine Spende hilft ein wenig über diese ungewöhnliche Zeit und würde uns sehr freuen!

Das Besucherzentrum NaturParkHaus Stechlin bleibt leider noch bis zur Bekanntgabe von Lockerungen geschlossen. Hinter den Kulissen geht jedoch die Arbeit in gewohnter Weise mit Reparaturen im und um das Besucher- und Informationszentrum, im Sinnesgarten und an der Wegweisung unserer Erlebnispfade weiter.

Konnten bisher die Vögel und Eichhörnchen an den Futterstellen im Sinnesgarten von den Besuchern beobachtet werden, so gesellen sich jetzt bestimmt muntere Insekten dazu. Denn wir boten ihnen mit Laub und den Resten der Pflanzenpracht aus dem vergangenem Sommer Winterquartiere. Mitunter gab der so unordentlich wirkende Garten Anlass zur Verwunderung und Fragen, die wir gern beantworten. Wir freuen uns nun auf das „Aufräumen“ und weiter anstehenden Gartenarbeiten für einen Saisonstart 2021.

Unsere zwei Teilnehmer im Freiwilligen Ökologischen Jahr haben sich – trotz außergewöhnlicher Umstände durch die Pandemie – gut eingelebt. Sie verstärken das Team im NaturParkHaus. In den Wintermonaten eigneten sie sich außerdem viel Wissen rund um den Naturpark, die Umweltbildung an und arbeiteten an ihren Jahresprojekten.

Wir hoffen im Frühjahr einige Veranstaltungen durchführen zu können:

 

Karte Stechlinseebahn 011 Sinnesgarten am NaturParkHaus öffnet wieder ab 1. März

Das ehemalige Streckennetz der Stechlinseebahn. ©Manfred Dumjan

Im Saal der Regionalwerkstatt wird noch bis zum 30. April die Fotoausstellung “Kleinbahn Gransee – Neuglobsow (Stechlinseebahn)“, Montag – Freitag von 10.00 – 15.00 Uhr geöffnet sein.

Sobald es die Situation erlaubt, erwartet dann auch die Ausstellung im NaturParkHaus zahlreiche Gäste. Im April steht die „Alte Sorten Fragestunde“ mit dem VERN e.V. auf dem Plan. Ebenfalls geplant haben wir geführte Wanderungen, die nun im Frühling zu einem spannenden Naturerleben einladen.

Informationen, wie Broschüren und auch den Begleitrucksack für eigene Erkundungen des Wald- & Wassererlebnis- oder des Moor-Erlebnispfades, kann man dann wieder bei uns im NaturParkHaus erhalten.

Gern laden wir Sie auch zu dem einen oder anderen Vortrag ein. Jedoch lässt sich das mit der derzeitigen Corona-Situation nicht fest planen.

Über unsere Angebote und aktuelle Veränderungen informiert Sie unsere Internetseite www.naturparkhaus.de.

In diesem Sinne freuen Sie sich mit uns, wenn aus allen Ecken sprießen die Blumen…

und bleiben Sie gesund!

 

Jörg R. Brinkmann und Ihr Team NaturParkHaus!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>