Überarbeitete Neuauflage des Stechlinseebuches erschienen

Veranstaltungsdatum: 20.05.2022 20:00 - 21:30

Schon Theodor Fontane war von der Schönheit des Stechlinsees fasziniert und noch immer zieht er viele Menschen in seinen Bann. Doch der See ist nur ein Teil des mit fast 9.000 Hektar zweitgrößten Naturschutzgebietes des Landes Brandenburg, das dem Naturpark Stechlin-Ruppiner Land seinen Namen gab.

Junger Eisvogel1 300x180 Überarbeitete Neuauflage des Stechlinseebuches erschienen

Junger Eisvogel wenige Tage nach dem Verlassen der Brutröhre erkennbar am relativ kurzen
Schnabel (helle Schnabelspitze) und den braunen Füßen ©Dirk Geißler

2004 erschien die Originalausgabe des Buches “Das Naturschutzgebiet Stechlin – Klare Seen, geheimnisvolle Wälder und naturnahe Moore im Norden Brandenburgs“, die aktuell vollständig überarbeitet und erweitert sowie mit zahlreichen Fotos ergänzt wurde. Herausgeber sind Martin Flade, Manfred Lütkepohl und Mario Schrumpf. Das Buch ist im Verlag Natur+Text erschienen und kostet 29,90 €.

Wittwesee k 300x180 Überarbeitete Neuauflage des Stechlinseebuches erschienen

Es gibt Auskunft über die faszinierende Natur- und Landschaftsausstattung des Stechlinseegebietes, über seine Geschichte und die aktuellen Naturschutzkonzepte.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>