Nachpflanzung in der Allee zwischen Banzendorf und Hindenberg

DSC 0058 300x180 Nachpflanzung in der Allee zwischen Banzendorf und Hindenberg

Lückenbepflanzung zwischen Banzendorf und Hindenberg ©Dr. Mario Schrumpf

24 Spitzahornbäume wurden in der Allee entlang der Kreisstraße 6804 nachgepflanzt. Die Organisation erfolgte durch den Landschaftspflegeverband (LPV) Prignitz-Ruppiner Land. Die Finanzierung übernahm der Landkreis Ostprignitz-Ruppin im Rahmen von Ersatzpflanzungen für an Kreisstraßen gefällte Alleebäume.

DSC 0060 Nachpflanzung in der Allee zwischen Banzendorf und Hindenberg

Der Vorsitzende des Landschaftspflegeverbandes Andreas Bergmann im Pressegespräch. ©Dr. Mario Schrumpf

Mit der Pflanzung und Anwachspflege wurde die Fa. Gätke aus Wittstock/Dosse beauftragt. Die Gesamtkosten für das Projekt betragen ca. 40.000 € für Planung, Pflanzung, Pflege und Verwaltung durch den LPV über 7 Jahre (2021 – 2027).

DSC 0065 Nachpflanzung in der Allee zwischen Banzendorf und Hindenberg

Frisch gepflanzter Spitzahorn ©Dr. Mario Schrumpf

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>