Naturpark unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit Rheinsberger Preussenquelle

Theodor beitrag Naturpark unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit Rheinsberger Preussenquelle

NP SRL/Archiv Preussenquelle Rheinsberg

Ostdeutschlands erster bio-zertifizierter Mineralbrunnen und der Naturpark Stechlin-Ruppiner Land arbeiten seit einiger Zeit erfolgreich zusammen. So unterstützte die Preussenquelle ein Projekt zur Wasserrückhaltung am Schulzensee im Rheinsberger Ortsteil Zühlen.

Preussenquelle Stieldorf Hahn Naturpark unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit Rheinsberger Preussenquelle

Naturwächter Thomas Hahn erklärt den temporären Amphibienzaun am Schulzensee.

Seit Herbst bieten darüber hinaus die Preussenquelle und das Besucherzentrum NaturParkHaus Stechlin in Menz ein gemeinsames Umweltbildungsprogramm zum Thema Wasser an.

Preusenquelle Unterzeichnung Naturpark unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit Rheinsberger Preussenquelle

Dirk Ilgenstein ist beeindruckt von der Abfüllung in Deutschland erstem Bio-Mineralwasser-Brunnen.

Im März wurde die Zusammenarbeit mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung nunmehr auch schriftlich fixiert. Der Präsident des Landesamtes für Umwelt, Dirk Ilgenstein, besichtigte auf Einladung der Preussenquelle den Rheinsberger Mineralbrunnen, unterzeichnete mit dem Geschäftsführer Frank Stieldorf die Kooperationsvereinbarung und informierte sich vor Ort am Zühlener Schulzensee über das erste, gemeinsam realisierte Naturschutzprojekt.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>