Schule aus und was dann? – „Öki“ gesucht

Öki gesucht2 Schule aus und was dann?   „Öki“ gesucht

“Ökiline” Pauline Finner erklärt das Aquarium.

Das NaturParkHaus Stechlin in Menz sucht ab sofort einen Teilnehmer für das Freiwillige ökologische Jahr. Bewerben können sich junge Menschen bis zum 26. Lebensjahr. Wer einmal gerne hinter den „Grünen Vorhang“ des Naturparks „Stechlin – Ruppiner Land“ schauen möchte, sollte sich melden. Die Aufgaben sind vielfältig. So sind die Besuchergruppen in der Erlebnisausstellung und im Sinnesgarten zu betreuen, bei den Umweltbildungsprogrammen mit Kindern zu arbeiten und eigene Naturprojekte kreativ zu entwickeln.

Verschiedene Seminarwochen finden auch in anderen Einsatzstellen in Brandenburg statt. Dabei lernt man nicht nur andere „Ökis“ kennen, sondern erweitert auch sein Wissen im ökologischen Bereich.

Eine Unterkunft mit Bad und Küche steht in Menz bereit. Dazu gibt es ein kleines Taschengeld.

Wer Interesse hat, kann sich im NaturParkHaus in Menz melden unter der Telefonnummer: 033082/51210 oder unter: post@naturparkhaus.de. Er kann auch seine Bewerbung direkt an den: „Förderverein „Märkischer Wald“ im Erholungszentrum Hölzener See, Projekt FÖJ, Weg zum Hölzernen See 1, 15741 Gräbendorf, Tel: 0330763/66618 senden. Eine schöne und spannende Zeit erwartet Euch!

PICT0025 500x300 300x180 Schule aus und was dann?   „Öki“ gesucht

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>