Einfach märchenhaft…., 12. Brandenburgisches Junior Ranger-Camp 2015

Juniorrangercamp 300x447 Einfach märchenhaft…., 12. Brandenburgisches Junior Ranger Camp 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine, einfach märchenhafte Zeit, wollen die Juniorranger der Naturwacht Brandenburg vom 17.-19. Juli 2015 im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land verbringen. 107 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren und 33 Betreuer (zwischen 30 und 65 Jahren) haben sich angemeldet, um mit uns die Märchenwelt durcheinander zu bringen. Eine polnische Kindergruppe saust auch auf Ihrem Besen heran.

Gastgeber für diesen „Einflug“ ist die Waldarbeitsschule in Kunsterspring. Die Mitarbeiter sorgen dafür, das alle schlafen, wie die Prinzessin ohne Erbse und sie stemmen auch die gewaltige Aufgabe, das es für alle immer ein fertiges „Tischlein deck dich“ gibt.

Schon am ersten Abend wandern wir durch den Heimattierpark Kunsterspring, um zu sehen, wo die „Kunsterspringer Stadtmusikanten” leben und schlafen.

Natürlich soll neben märchenhaften Erscheinungen auch die Vermittlung von Wissen nicht zu kurz kommen. Am zweiten Tag durchstreifen wir noch einmal den Tierpark um die Fragen der Tierparkrallye zu beantworten. Den Nachmittag haben wir dem Wasser gewidmet. Zuerst besuchen wir mit dem Ausflugsdampfer den Fischer mit seiner Frau und dann erkunden wir die wahre Geschichte um den „Froschkönig“.

Anschließend wollen wir probieren wie eigentlich das Rumpelstilzchen sein Feuer anzünden konnte ohne Streichhölzer oder Feuerzeug.

Am Sonntag stellt sich dann die Waldarbeitsschule vor, dass heißt, im Stationsbetrieb werden wir erfahren, welche Tätigkeiten zum Beruf des Waldarbeiters gehören und wie die Ausbildung aufgebaut ist.

Bei Tag und Nacht können wir die tolle Natur der „Ruppiner Schweiz“ erkunden und am abendlichen Feuer darüber singen oder reden.

Also, hereinspaziert ins Märchenland…

 

 

 

k P1016947 Einfach märchenhaft…., 12. Brandenburgisches Junior Ranger Camp 2015

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>