Fortbildung „Lern- und Erlebnisort Streuobstwiese“ am 15.09.2022 im Haus Lichtenhain, Boitzenburg

k PA174912 300x225 Fortbildung „Lern  und Erlebnisort Streuobstwiese“ am 15.09.2022 im Haus Lichtenhain, Boitzenburg

Der Apfelhof Wähnert in  Hoppenrade baut im Naturpark Streuobst an

Streuobstwiesen liefern nicht nur köstliches regionales Obst, sondern sie sind auch fester Bestandteil unserer Kulturlandschaft, bieten Rückzugsräume für seltene Tier- und Pflanzenarten und wappnen uns durch Sortenreichtum für den Klimawandel.

 

k Apfel4 300x201 Fortbildung „Lern  und Erlebnisort Streuobstwiese“ am 15.09.2022 im Haus Lichtenhain, Boitzenburg

Der Gutshof Kraatz veredelt heimisches Streuobst zu uckermärkischem Apfelwein

In den Naturparken Uckermärkische Seen und Stechlin-Ruppiner Land werden zur Bewahrung dieses Natur- und Kulturschatzes  bereits seit vielen Jahren jährlich regionaltypische Apfelsorten in die Pflege von „Apfelhochstammpartnern“ gegeben. Nun können sich Partner und Pädagogen auch für die umweltpädagogische Arbeit rund um Streuobst qualifizieren lassen.

 

k Apfel5 300x201 Fortbildung „Lern  und Erlebnisort Streuobstwiese“ am 15.09.2022 im Haus Lichtenhain, Boitzenburg

Friedrun Sinnecker bei der Sortenbestimmung zum Mnezer Apfeltag

Als außerschulischer Lernort bietet die Streuobstwiese viele Ansatzpunkte, um die Natur mit allen Sinnen zu erleben und eine Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) mit Leben zu füllen. Die Fortbildung des Naturpark Uckermärkische See vermittelt Grundwissen über BNE und bietet die Möglichkeit Spiele und Methoden in der Praxis zu erproben. Die kostenfreie Fortbildung richtet sich an Multiplikator*innen wie Pädagog*innen und Naturführende, sowie alle Interessierten.

Termin: 15. September 2022

Ort: Haus Lichtenhain im Boitzenburger Land (Hof der uckermärkischen Apfelgräfin Daisy von Arnim)

Anmeldungen: bitte bis zum 7. September an jana.klockow@lfu.brandenburg.de. (Tel.: 03334 27784-14 )

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>