Heckenpflanzung in Fürstenberg/Havel

Heckenpfl. Fbg. 0041 300x180 Heckenpflanzung in Fürstenberg/Havel

Für 4 Gehölz-Reihen wurden die Pflanzlöcher vorbereitet.

Auf der Ackerfläche an der Alten Kirschallee am Stadtrand der Wasserstadt wurde im November eine 650 m lange und 5 m breite Hecke gepflanzt.

Das vom NaturSchutzFonds Brandenburg geförderte Projekt wird vom Landschaftspflegeverein Norduckermärkische Seenlandschaft e.V. im Auftrag des Wasser- und Bodenverbandes Uckermark-Havel umgesetzt.

Heckenpfl2 Fgb  0043 300x180 Heckenpflanzung in Fürstenberg/Havel

Die Miniraupe leistet beim Zaunbau gute Dienste.

Ein herzliches Dankeschön an Frank Rumpe vom KEPOS-Hof Altglobsow! der Bio-Betrieb hat für die Umsetzung des Projektes seine Flächen zur Verfügung gestellt. Bereits im letzten Jahr wurde das angrenzende Kleingewässer mit Haushaltsmitteln der Naturparkverwaltung revitalisiert. Die Pflege und Betreuung des gesamten Projektes liegt in den Händen von Hermann Wiesing von der Fa. Agrar- und Umweltplanung Radewege.

Heckenpfl 3 Fbg 0046 300x180 Heckenpflanzung in Fürstenberg/Havel

Die Hecke wird die große Offenfläche strukturieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>