Revitalisierung eines Kleingewässers bei Fürstenberg/Havel

Revitalisierung Kleingewässer Fbg1 300x180 Revitalisierung eines Kleingewässers bei Fürstenberg/Havel

Schon nach kurzer Zeit füllt sich das Gewässer mit Wasser.

 

 

 

 

 

 

 

Revitalisierung Fbg 08 300x180 Revitalisierung eines Kleingewässers bei Fürstenberg/Havel

Die Suchschachtung am Auslaufgraben erbrachte den Nachweis, dass kein Rohr die Senke entwässert.

 

 

 

 

 

 

 

Mit Unterstützung des Biohofs Kepos aus Altglobsow holt die Naturparkverwaltung am Fürstenberger Stadtrand ein Kleingewässer aus der “Versenkung”. Aufbauend auf einer im Sommer erstellten Machbarkeitsstudie der Fa. Agrar- und Umweltplanung Hermann Wiesing wurde in einer vermoorten Senke ein verlandetes Kleingewässer “neu belebt”. Auf ca. 1.000 m² hat die Fa. VVL aus Penzlin in Mecklenburg-Vorpommern eine offene Wasserfläche entstehen lassen. Moorfrösche, Kamm- und Teichmolche als bundesweit gefährdete Amphibien erhalten ihren Lebensraum zurück. Im Frühjahr können sie im wieder erstandenen Gewässer ablaichen und ihren Nachwuchs aufziehen. Ca. 18.000€ setzt der Naturpark dafür ein. Das Baggergut wurde zuvor auf Schadstoffe untersucht – Ergebnis unbelastet. Daher konnte alles auf der angrenzenden Ackerfläche ausgebracht werden.

Ermöglicht hat die Maßnahme der Biohof Kepos als neuer Flächeneigentümer. Im Herbst werden noch Hecken gepflanzt. Sie sollen das wieder entstandene Gewässer vor Nährstoffeintragungen schützen. Darüberhinaus bereichern sie das Landschaftsbild und sind Lebensraum für Kleinsäuger, Vögel und andere Arten.

 

Revitalisierung Fbg06 300x180 Revitalisierung eines Kleingewässers bei Fürstenberg/Havel

Die Entnahme von Gehölzen dienen den Amphibien als Unterschlupf im Landlebensraum.

 

 

 

 

 

 

 

Revitalisierung Fbg 04 300x180 Revitalisierung eines Kleingewässers bei Fürstenberg/Havel

Bauabnahme mit Naturwacht, Auftragnehmer, Naturparkverwaltung und Eigentümern.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>