Willkommen zum Hanf-Feldtag am 1. Juli in Zempow

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Landschschaftspflegeverband Prignitz-Ruppiner Land e.V. (LPV) wieder einen Hanf-Feldtag. Dieser richtet sich vor allem an Landwirte und Personen, die sich für Anbau und Vermarktung dieser Ackerkultur interessieren. Aber auch sonstige Hanf-Interessierte sind herzlich willkommen.

feldtag 2020 300x180 Willkommen zum Hanf Feldtag am 1. Juli in Zempow

Groß war das Interesse zum Feldtag Hanf in 2020

Hanf ist eine der vielseitigsten und ältesten Kulturpflanzen, deren Bedeutung in den vergangenen Jahrzehnten stark in Vergessenheit geraten ist. In den letzten Jahren erfolgt aber eine Wiederentdeckung der Pflanze. Neben seinen hervorragenden ökologischen Eigenschaften standen vor allem die positiven ernährungsphysiologischen Eigenschaften im Vordergrund. In letzter Zeit gerät auch die Verwendung des Stängels (Fasern) und die Verarbeitung zu langlebigen Produkten vermehrt in den Fokus, wodurch sich große Mengen CO₂ speichern lassen.

ernte 300x180 Willkommen zum Hanf Feldtag am 1. Juli in Zempow

Hanfernte

Nutzhanf ist aber immer noch einen Nischen-Produkt. Deswegen herrscht oft noch Unwissenheit um Anbau und Vermarktung der Pflanze. Die Veranstaltung soll dazu dienen, beide Punkte zu beleuchten und Landwirte auf die Potenziale von Nutzhanf aufmerksam zu machen.

Wegen der Corona-Lage wird um eine Anmeldung gebeten. Der LPV erhebt keine Teilnahmegebühr, freut sich aber über Spenden für den Verein.

Datum: 1. Juli 2021, ab 10 Uhr
Ort: Bio-Ranch Zempow, Birkenallee 12, 16909 Wittstock OT Zempow

Anmeldung:
Andrew Förster
a.foerster@lpv-prignitz-ruppin.de
Tel. 0152 3826 2609

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>