Frank Stieldorf – Rheinsberger Preussenquelle

RPQ LOGO Preussenquelle Wortbildmarke 2 300x424 Frank Stieldorf   Rheinsberger Preussenquelle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stieldorf Schulzensee2 300x201 Frank Stieldorf   Rheinsberger Preussenquelle

Naturparkleiter Dr. Mario Schrumpf und Geschäftsführer Frank Stieldorf arbeiten gut zusammen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frank Stieldorf ist seit November 2014 einer der Geschäftsführer der Rheinsberger Preussenquelle GmbH.

Im Jahr 2014 wurde die Produktionsstätte stark erweitert. Aus der „Manufaktur“, mit Handabfüllung, wurde ein kleiner und auf technisch höchstem Niveau agierender Mineralbrunnen. Mit einer komplett neuen Abfüllanlage, einer zweiten Brunnenbohrung und einer neuen Lagerhalle wurden neue Kapazitäten aufgebaut.

Das natürliche Mineralwasser der Rheinsberger Preussenquelle kennzeichnet eine außerordentliche Qualität. Das Wasser wird aus 168 Meter Tiefe, aus eiszeitlichen Gesteinsschichten gefördert und schonend abgefüllt. Auf jegliche Hilfsmittel wird verzichtet. Das Wasser schmeckt auffallend neutral, hat einen geringen Mineralgehalt und ist daher sehr gut bekömmlich. Aufgrund seiner Neutralität ist die Rheinsberger Preussenquelle hervorragend zu Wein und gutem Essen zu empfehlen.

Grundsätzlich verpflichtet sich die Rheinsberger Preussenquelle zur aktiven Förderung des ökologischen Landbaus und des Wasserschutzes. Insbesondere im regionalen Umkreis werden Projekte unterstützt und initiiert. Das Wasser wird mit regenerativen Energien abgefüllt. Das Unternehmen unterstützt den Naturpark Stechlin-Ruppiner Land bei der Umsetzung von Naturschutz-Projekten. Aktuelles Projekt: Schutz des Schulzensees in Zühlen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>