Mountainbike Touren im August

Naturpark Habichtswald 2019 MTB Flyer Mountainbike Touren im August

– Ein bewegendes Erlebnis!

Der Naturpark Habichtswald ist mit seinem Mittelgebirgscharakter und der Mischung aus offenen und bewaldeten Flächen eine optimale Mountainbikerenion. die abwechslungsreiche Landschaft mit ihren vielen kulturellen Besonderheiten ist seit langem begehrt bei klassischen Moutainbikern und zieht zunehmend auch Fahrer von E-Moutainbikes in ihren Bann.

 

Es folgt die Mountainbike Touren im August, die von ausgebildeten Trailsoucts und unseren Naturparkfühern begleitet werden:

 

Seentour im Hohen Habichtswald

Die Tour führt uns zu den zwei idyllischen Waldseen Silbersee und Asch, denen man kaum mehr ansieht, dass sie ursprünglich künstlich angelegt wurden bzw. durch den Basaltabbau entstanden sind. Weiter geht es vor zum Vorwerk Sichelbach, dessen Teich als Wasserreservoir für die barocken Wasserkünste am Herkules dient. Aud der anspruchsvollen Tour, die aus abwechslungsreichen Wegen und knackigen Trails besteht, passieren wir auch weitere kulturelle Besonderheiten wie der Herkules und die Löwensburg.

Datum: Fr. 02. August 2019, 17:00 – 20:00 Uhr

Treffpunkt: Wanderparkplatz “Sandweg” an der Druseltalstraße in Kassel

Naturparkführer: Thomas Weiland

Strecke: 22 km, 482 Hm

Kosten: 10€ pro Erwachsener

Information: Einkehrmöglichkeit in Waldgaststätte Silbersee; MTB und E-MTB

 

Rundkurs durch den Chattengau

Die Tour führt uns rund um Niedenstein mit immer wieder herrlichen Ausblicken in den durch zahlreiche Basalkuppen geprägten Chattengau. Wir passieren hierbei auch Relikte aus der Vergangenheit wie die Ruine Falkenstein und die Altenburg. Die Strecke bietet alle Geländeinformationen und Untergrundarten von Asphaltwegen bis hin zu mittelschweren Trails.

Datum: Sa., 03. August 2019, 16 – ca. 19:30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz beim Schwimmbad in Niedenstein, Schwimmbadweg 2

Naturparkführer: Thomas Weiland

Strecke: 26,5 km, 583 Hm

Kosten: 10€ pro Erwachsener

Information: MTB und E-MTB

 

Die Tour der 4 Elemente

Die vier Elemente: Feuer, Wasser, Luft und Erde hielten schon die alten Griechen für die Bausteine unserer Erde. In diesem Fall baut unsere Tour durch den Naturpark darauf auf. Für die Anstiege benötigen wir etwas „Luft“ für die Lungen. Zwischendurch locken die weiteren Elemente: Über den blauen See und das einsam gelegene Erlenloch führt uns die Route über einige Trails („Erde“) hinüber zum Natursee im Habichtswald – dem Bühl. Weiter geht die Fahrt zu weniger bekannten „Wassern“, wie dem Hangarsteinsee und dem Höllchen. Zum guten Schluss heben wir zwar nicht den Schatz im Silbersee, aber eine kleine Belohnung zum Ende der Tour ist mehr als verdient. Wir sammeln noch etwas Holz für das 4. Element, das „Feuer“ und garen uns anschließend darüber eine leckere Grillwurst* am Spieß.
– Ein Taschenmesser im Gepäck ist eine gute Idee. Von hier sind es nur noch ca. fünf Kilometer bis zurück an unseren Startpunkt.

Datum: Sonntag, 18. August 2019, 11 – 15:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Hessenschanze, Enthaltestelle Linie 8

Naturparkführer: Mario Schön

Strecke: 28 km, 600 Hm

Kosten: 10 € pro Person

Information: MTB, E-MTB, Gravelbike, ab 15 Jahre; Grillen am Silbersee

 

 

Anmeldung erforderlich (3 Tage vorher):

Naturparkzentrum Habichtswald

Tel: 05606 533266

Mail: anmeldung@naturpark-habichtswald.de

Naturparkzentrum Habichtswald

Auf dem Dörnberg 13
34289 Zierenberg

Telefon

  • 05606 533266
  • 05606 533327

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>