Frank Felix Glaser – Planer mit Leib und Seele

Felix Glaser Frank Felix Glaser   Planer mit Leib und Seele

 

Der Geschäftsführer des Planungsbüro LB Planer + Ingeneure hat federführend in den letzten 5 Jahren die Erarbeitung des Pflege- und Entwicklungsplanes (PEP) des Naturparks betreut. Gemeinsam mit dem Institut für angewandte Gewässerökologie und dem Büro Planland wurden 23 FFH-Managementpläne erarbeitet und in den PEP integriert.

Felix Glaser hat mit seinen KollegInnen mehr als 100 bilaterale Abstimmungsgespräche geführt und zahlreiche projektbegleitende Arbeitsgruppen-Sitzungen geleitet. Seinen koordinierenden Fähigkeiten ist zu verdanken, das der PEP planmäßig im vorgesehenen Zeitraum fertig gestellt werden konnte. Mit seinem planerischen Geschick und seinen moderatorischen Fähigkeiten hat er dafür gesorgt, dass auch konfliktbeladene Themen sachlich und ergebnisorientiert mit Eigentümern, Nutzern und Kommunen diskutiert werden konnte. Dank seiner auch für Nichtplaner gut verständlichen Vorträge (z.B. im Kuratorium und auf den Jahrestagungen des Naturparks) konnte der PEP in einem transparenten, beteiligungsorientierten Verfahren erstellt werden. Auch vom Naturschutzfachplan abweichende Meinungen wurden zugelassen, gehört und im Planwerk dokumentiert.

Der Naturpark hat wesentlich von den Erfahrungen des 54-jährigen Planers bei der Erstellung des Nationalparkplans Unteres Odertal und des PEP für den Naturpark Dahme Heideseen profitiert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>