Schmorgurken

Wenn im Hochsommer im Garten die Gurken wachsen und der Dill in voller Blüte steht, dann ist Schmorgurkenzeit im Hause des Naturparkleiters.

schmorgurken 1 300x180 Schmorgurken

©Mario Schrumpf

Zutaten:

2-3 große Schmorgurken

3 große Zwiebeln

300 g durchwachsener Speck (Veganer verwenden geräucherten Tofu)

1 Becher Crème fraîche (Veganer verwenden Soja-Sahne oder Soja-Joghurt)

2 große Bund grüner Dill

Salz, Pfeffer, Ahornsirup oder Zucker

 

Gurken schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Speck und Zwiebeln würfeln.

Speck auslassen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Gurken zugeben und anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und Gurken bissfest garen.

Crème fraîche zugeben und mit Ahornsirup, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zuletzt reichlich frisch gehackten Dill unterrühren.

Mit Pellkartoffeln servieren.

Guten Appetit!

 

Dr. Mario Schrumpf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>