Multimedia-Schau „BAIKAL- Das blaue Auge der Erde“

Veranstaltungsdatum: 24.02.2022 14:00 - 15:30

Im Süden Sibiriens, nur etwa 200 km nördlich der Grenze zur Mongolei, liegt der tiefste Süßwassersee der Welt – der BAIKAL. Der 635 km lange und 1630 m tiefe BAIKAL beinhaltet 20% des gesamten Süßwassers auf der Erde. Die geografische Isolation dieser Wasserinsel führte zur Herausbildung einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt.

Einzelrobbe 300x180 Multimedia Schau  „BAIKAL  Das blaue Auge der Erde“

Baikalrobbe © Michael Feierabend

Im Umfeld des Sees befinden sich vor atemberaubender Kulisse uralte heilige Stätten, an denen Schamanen bis in heutige Zeit ihre überlieferten Riten feiern. Irkutsk, das Paris von Sibirien, bietet mit ihrem üppigen Märkten, den historischen Stadtvierteln, Ausstellungen und Museen eine für viele Besucher überraschende kulturelle Vielfalt.

Süßwasserschwamm 300x500 Multimedia Schau  „BAIKAL  Das blaue Auge der Erde“

Unterwasserimpressionen © Michael Feierabend

Mit der Multimedia-Schau werden wir alle entscheidenden Orte rund um den Baikal besuchen, begegnen Schamanen und Altgläubigen und tauchen ein in die einzigartige Unterwasserwelt.

Auf dem Plateau 300x180 Multimedia Schau  „BAIKAL  Das blaue Auge der Erde“

Unterwegs auf dem Grund des Baikals © Michael Feierabend

Mit dem Kleinbus fahren wir bis zur Nordspitze der Insel Olchon auf dem zugefrorenen Baikal und erleben dabei die bizarren Eisformationen an den Felswänden.

 

Termin: 24. Februar 2022

Ort: Remise Rheinsberg

Referent: Michael Feierabend

Kosten: 5 €

 

Plakat A4 Baikal 300x425 Multimedia Schau  „BAIKAL  Das blaue Auge der Erde“

© Michael Feierabend

Preis: 5 €

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>