Die ersten ehrenamtlichen Wegepaten erhielten ihre Berufungsurkunden

Für die Entwicklung des Amtes Temnitz als Wanderregion war Freitag, der 25.3.2022 ein wichtiger Meilenstein.
Die ersten ehrenamtlichen Wegepaten für den Wanderweg um den Katerbower See erhielten ihre Berufungsurkunden vom Amtsdirektor Thomas Kresse und Wegewart Olaf Wolff.
Im Rahmen einer Dankesveranstaltung in der Ölmühle Katerbow stellte Natur- und Landschaftsführer und Wegewart Olaf Wolff das Projekt und die Ergebnisse nochmals vor.

 Die ersten ehrenamtlichen Wegepaten erhielten ihre Berufungsurkunden

Die Wegepaten verfolgen aufmerksam den Vortrag von Olaf Wolff © Olaf Wolff

Im Zeitraum 1.1. – 31.12.2021 wurde für die Inwertsetzung des Rundwanderweges um den Katerbower See ein Projekt zur Gewinnung, Integration und Anerkennung von ehrenamtlichem Engagement nachhaltiger Wegebetreuung aus KLI-Mitteln (Kleine lokale Initiativen) gefördert.
Der Naturpark Stechlin-Ruppiner Land sowie die Naturwacht unterstützten und begleiteten das Projekt praxisorientiert mit ihren Erfahrungen und Kontakten.

 Die ersten ehrenamtlichen Wegepaten erhielten ihre Berufungsurkunden

Olaf Wolff präsentiert stolz die Urkunde © Olaf Wolff

Im Rahmen eines ganzheitlichen Musterprojektes wurden durch viele Ehrenamtliche und den Projektleiter nicht nur die Wegweiser und Markierungen entlang des Wanderweges erneuert, sondern auch Wegepaten an die Grundlagen, Herausforderungen und Notwendigkeiten einer nachhaltigen Pflege und Betreuung von Wanderwegen herangeführt, informiert und für eine zukünftige ehrenamtliche Beteiligung qualifiziert.

urkunde1 300x500 Die ersten ehrenamtlichen Wegepaten erhielten ihre Berufungsurkunden

Amtsdirektor Thomas Kresse, betonte die Bedeutung dieses Projektes für das Amt Temnitz und zeigte Vorhaben sowie Pläne für die Zukunft auf.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>