Endlich wieder Menzer Apfeltag!

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause findet am 15. Oktober der 17. Menzer Apfeltag statt. An diesem Tag wird sich alles um die paradiesische Frucht drehen.

Der Förderverein Naturlandschaft Stechlin und Menzer Heide e.V., die Naturparkverwaltung und die Naturwacht laden gemeinsam Menzer Apfeltag auf den Friedensplatz rund um die Regionalwerkstatt Stechlin ein.

P9010836 300x180 Endlich wieder Menzer Apfeltag!

Wer möchte, kann die Menzer Streuobstwiese besuchen  ©Dr. Mario Schrumpf

Neben der traditionellen Apfelausstellung und der Sortenbestimmung durch Urte Delft und Martin Rech vom Pomologenverein Berlin-Brandenburg wird es auch einen Vortrag geben. Vivian Böllersen von der Wallnussmeisterei Herzberg wird Interessantes über den Walnussanbau in Deutschland und ihre Geschäftsidee berichten.

Vivian Böllersen 35 Endlich wieder Menzer Apfeltag!

Vivian Böllersen wird über den Walnussanbau in Deutschland referieren

Daisy von Arnim, die Apfelgräfin aus der Uckermark wird mit ihrer Presse vor Ort sein und Direktsaft aus mitgebrachten Äpfeln pressen. Bitte unbedingt vorab bei ihr einen Termin dafür sichern (Tel. 039889/8250).

Die Barnimer Baumschulen Biesenthal bieten zum Apfeltag verschiedene Baumschulerzeugnisse (Bäume und Sträucher) an. Wer spezielle Wünsche hat, kann gern vorbestellen (Tel. 03337/430311; e-mail: barnimer-baumschulen@lobetal.de).

Hobbybäckerinnen und –bäcker sind zur Teilnahme am traditionellen Apfelkuchenwettbewerb aufgerufen. Die Kuchen bitte bis 10 Uhr in der Regionalwerkstatt abgeben. Die Kuchen sind Spenden für den Kuchenbasar der Naturparkschule Theodor Fontane Menz. Die Preisverleihung findet um 12:30 Uhr statt.

Ab 13 Uhr gibt es im Saal Live-Musik mit der Gruppe „IntiSonLatino“ aus Brodowin.

 

Manuela Röhken 300x180 Endlich wieder Menzer Apfeltag!

Der Regionalmarkt mit Anbietern aus dem Naturpark ist fester Bestandteil des Apfeltages

Rund um die Regionalwerkstatt Stechlin wird es von 10-15 Uhr einen Regionalmarkt mit unterschiedlichen Anbietern aus der Naturparkregion und darüber hinaus geben.

Hier kann das Plakat heruntergeladen (pdf, 6 MB) werden!
Hier kann der Handzettel heruntergeladen (pdf, 0,5 MB) werden!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>