Kleine Tomatenpflanzenbörse war großer Erfolg!

k DSC 00055 300x201 Kleine Tomatenpflanzenbörse war großer Erfolg!

Elke Resnitschek von “Elkes Paradies” im Kundengespräch.

 

 

 

 

 

 

 

 

1.000 Pflanzen von mehr als 80 verschiedenen alten Tomatensorten dazu diverse Paprika- und Kürbispflanzen waren schnell vergriffen.

Bereits zwei Stunden vor dem offiziellen Eröffnungstermin der Kleinen Tomatenpflanzenbörse trafen die ersten Gartenliebhaber am NaturParkHaus Stechlin in Menz ein. Neben Christoph Blank vom Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg e. V. (VERN e. V.) bot Elke Resnitschek aus dem Granseer Ortsteil Ziegelscheune Tomatenpflanzen an. Die Besucher fachsimpelten mit den Fachleuten, ob Ochsenherz, Black Plum oder Schwärzels Frühe besser schmecken. Alte Sorten liegen voll im Trend. Immer mehr Menschen haben genug vom geschmackslosen Sorteneinerlei in deutschen Supermärkten. Auch im Garten gilt: Biologische Vielfalt ist Lebensqualität!

k DSC 00162 300x201 Kleine Tomatenpflanzenbörse war großer Erfolg!

Mehr als 200 Gartenliebhaber kamen nach Menz.

 

 

 

 

k DSC 00142 300x201 Kleine Tomatenpflanzenbörse war großer Erfolg!

“Harzfeuer” ist Ostdeutschlands beliebteste Tomatensorte.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>