Naturparkleiter Dr. Mario Schrumpf

Mario Schrumpf1 300x180 Naturparkleiter Dr. Mario SchrumpfIm Februar begeht der Leiter des Naturparks sein 25jähriges Dienstjubiläum im Landesamt für Umwelt.

Unmittelbar nach der Promotion an der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin nahm der Diplom-Gartenbau-Ingenieur seine Arbeit in der Naturschutzstation Niederbarnim in Zepernick auf. Neben dem Thema Baum- und Alleenschutz gehörte die konzeptionelle Vorbereitung des Naturparks Barnim zu seinen Aufgaben. Der damalige Direktor der Landesanstalt für Großschutzgebiete, Prof. Michael Succow, hatte die Einrichtung weiterer Naturparks in Fortführung des Nationalparkprogramms der DDR beauftragt.

Dr. Mario Schrumpf leitete später bei der ÖBBB-Beschäftigungsgesellschaft die Arbeitsgruppe Zepernick. Zahlreiche Landschafts- und Naturschutzgebiete wurden von der AG als Grundlage für die Naturparkausweisung unter Schutz gestellt.

An der Seite von Roland Resch folgten fünf Jahre als Landschaftsplaner und stellvertretender Naturparkleiter im Naturpark Uckermärkische Seen.

Am 1. April 2004 übernahm Mario Schrumpf die Leitung des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>