LINKE Politiker auf Exkursion im Naturpark

k WP 20150613 010 300x169 LINKE Politiker auf Exkursion im Naturpark

Michael Schönherr, Leiter des ehemaligen KKW Rheinsberg, führt die Gäste durch die Blockwarte

 

k WP 20150613 024 300x169 LINKE Politiker auf Exkursion im Naturpark

Revierförster Jörg Sprößig erklärt die naturnahe Waldwirtschaft im NSG Stechlin

 

 

 

 

 

 

 

Anita Tack – Umweltministerin a.D. (MdL) und Roland Claus (MdB) informierten sich am 13. Juni über die Arbeit des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land. Im ehemaligen Kernkraftwerk Rheinsberg stand der Rückbau durch den Betreiber Energiewerke Nord im Vordergrund. Naturparkleiter Dr. Mario Schrumpf referierte im Anschluß über die Arbeit der Naturparkverwaltung als “Anker im ländlichen Raum” für eine nachhaltige Regionalentwicklung. Nach dem Besuch der Ausstellung im Besucherzentrum NaturParkHaus Stechlin in Menz ging es “vor Ort”. Die 20 köpfige Gruppe erkundete zu Fuss mit Revierförster Jörg Sprößig den Naturerlebnispfad “Von Moor zu Moor”.

Tack und Claus zeigten sich beeindruckt von der ausgezeichneten Vernetzung des Naturparks in der Region.

k WP 20150613 017 300x169 LINKE Politiker auf Exkursion im Naturpark

Die Blockwarte des KKW wurde als Abbildung auf der Rückseite des 10-Mark-Scheines der DDR verewigt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>