Gemeinsame Heckenpflanzaktion in Katerbow

Wahnsinn – mehr als 50 Helferinnen und Helfer kamen am 6. März zum coronakonformen Arbeitseinsatz in Katerbow. So dauerte es nur gut drei Stunden und die 250 m lange Hecke war gepflanzt.

Katerbow 16 300x180 Gemeinsame Heckenpflanzaktion in Katerbow

Unter Einhaltung des Corona-Abstandes wurden die Pflanzlöcher ausgehoben ©Mario Schrumpf

Ca. 500 Pflanzen (Schwarzer Holunder, Weißdorn, Haselnuss, Schlehe, Hagebutte, Roter Hartriegel und Vogelbeere) wurden in den Boden gebracht.

Nachdem im Herbst bereits 30 Apfelhochstämme alter Sorten gepflanzt wurden, war das bereits der zweite gemeinsame Arbeitseinsatz. Henrik Stamer hatte vor Ort für den Landschaftspflegeverband Prignitz-Ruppiner Land die Fäden in der Hand. Die fachliche Anleitung und der Zaunbau erfolgte durch den befreundeten Landschaftspflegeverband Norduckermärkische Seenlandschaft. Finanziert wurde die Pflanzaktion durch eine Zuwendung über die Richtlinie Lokale Agenda 21 des Brandenburgischen Umweltministeriums und durch den Naturpark Stechlin-Ruppiner Land.

Katerbow 41 300x180 Gemeinsame Heckenpflanzaktion in Katerbow

Selbst die jüngsten packten fleißig mit an ©Mario Schrumpf

Nach getaner Arbeit war noch Zeit für einen Kaffee oder Glühwein sowie Kuchen und Schnittchen am Lagerfeuer.

Herzlichen Dank an die Katerbower Frauen, die für das tolle Catering sorgten. Alle Teilnehmer*innen waren sich einig, dass im Herbst die nächste Pflanzaktion startet. Entlang des fast 2,5 km langen wiederentstandenen Weges nach Netzeband, ist noch viel Platz!

Katerbow 56 300x180 Gemeinsame Heckenpflanzaktion in Katerbow

Naturparkleiter Mario Schrumpf, Rägelins Bürgermeister Bernd Müller und Frank Matthus, Künstler aus Netzeband ©Mario Schrumpf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>